Anästhesiologie

Wir bieten Unterassistenten die Möglichkeit im Rahmen ihres Wahlstudien- bzw. Praktischen Jahr bei uns am Institut für Anästhesiologie zu arbeiten.

Fachgebiete

Unterassistenten werden bei uns in folgenden anästhesiologischen Fachbereichen eingesetzt:

  • Unfall-, Wiederherstellungs-, Plastische- und Handchirurgie
  • Gynäkologie
  • Urologie
  • Augen-, ORL und Kieferchirurgie

 

Dauer

Ausländische Studierende: ausschliesslich 16 Wochen
Schweizer Studierende: 2 Monate

Famulaturen

Die Klinik für Anästhesiologie kann keine Famulaturen anbieten.

Informationen und Ansprechpersonen für Unterassistenzen und Famulaturen in anderen Kliniken bzw. Fachgebieten finden Sie in der folgenden Liste:
Kontaktpersonen Wahlstudienjahr/PJ (PDF)

Freie Ausbildungsplätze

2021: ab 19.04.2021

Zur Zeit werden Bewerbungen für die Zeiträume vom 01.03.2021 bis 30.09.2021 entgegen genommen.


Kontakt & Bewerbung

UniversitätsSpital Zürich
Donata Gröflin
Direktion Forschung und Lehre
Ressort Lehre / Abt. Chirurgie
Büro LAB E 45
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Schweiz

Tel. +41 44 255 29 69
unterassistenz.chirurgie@usz.ch

Senden Sie uns Ihre Bewerbung für sämtliche chirurgische Kliniken ausschliesslich im PDF-Format (bitte nicht grösser als 5 MB) per E-Mail an unterassistenz.chirurgie@usz.ch mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben (inkl. Zeitraum-Angabe)
  • Lebenslauf mit Foto und Mindestangaben gemäss Formular (RTF)
  • Kopie Physikumzeugnis bzw. Diplomprüfungszeugnis
  • Examen- bzw. Leistungsnachweise (Medizin-Studium)
  • Kopie der aktuellen und gültigen Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung
  • Ausländische Studierende: Pass-/Personalausweis-Kopie
  • Schweizer Studierende: AHV-Ausweis-Kopie
Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.