Krisenhafte Entwicklungen bei Lernenden frühzeitig erkennen, angemessen einschätzen und wirksam intervenieren

​Der Kurs richtet sich an Fachpersonen in der Berufsbildung, die junge Lernende begleiten.

Kursinhalt

Themen

  • Sozialisation von Jugendlichen / Entwicklungspsychologische Aspekte des Jugendalters
  • Der Einstieg in die Berufswelt
  • Probleme/Krisen (Leistungsmangel, Motivationsverlust, störendes Sozialverhalten, etc.) bei Lernenden: Anzeichen, Interventionsmöglichkeiten, Grenzen
  • Professioneller Miteinbezug von Eltern/Erziehungsberechtigten
  • Angebot und Dienstleistung externer Anlaufstellen für Lernende und für Berufsbildner/innen (bei Problemen während der Ausbildung)
  • Anhand konkreter Fallbeispiele den angemessenen Umgang mit Lernenden in der Rolle als Berufsbildner/in besprechen


Dozierende

Cécile Bürdel, Psychologin FH, Jugendberatung der Stadt Zürich
Beat Kaufmann, Dr. phil., Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Jugendberatung der Stadt Zürich

Dauer

1 Tag, von 8.30 bis 16.30 Uhr

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 300.–

Gruppengrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Termine & Anmeldung

 

Online - Chatten Sie mit uns