Safety, Risk & Quality - Workshop

​Von den Besten lernen - eine Workshop- und Vorlesungsreihe zur Patientensicherheit

Im 2017 startet eine Workshop- und Vortragsreihe «Safety, Risk & Quality» zur Patientensicherheitsthemen.
Patientensicherheit und Sicherheitskultur sind in aller Munde. Aber was beinhaltet es und was nützt wirklich?

Im Mittelpunkt dieser Reihe steht das Gesamtsystem Spital und der Wissens- und Erfahrungsaustausch - wissenschaftlich fundiert und pragmatisch konkret.
Wir laden Sie ein zur aktiven Teilnahme an unseren Workshops und/oder Vorträgen zu drei Schwerpunktthemen der Patientensicherheit.
Ein anschliessender Apéro bietet jeweils Gelegenheit für Austausch, Reflexion und Vernetzung.

Sicherheitskultur Flyer

Zielgruppe

Personen mit Führungsverantwortung, CIRS-Verantwortliche, alle Interessierten und Multiplikatoren für einen aktiven Beitrag zur Patientensicherheit am USZ

Kursinhalt
 

Ziele

Teilnehmende erwerben Kenntnisse über Konzepte und Tools und Erfahrungen, um aktiv zur Patientensicherheit beizutragen.
Die Lernziele und Referenten der einzelnen Workshops entnehmen Sie bitte dem Flyer zur jeweiligen Veranstaltungen.

Themen

24.01.2017 Sicherheitskultur reflektieren und gestalten
Im Workshop lernen Sie ein Tool kennen, das in Kliniken, Arbeitsbereichen und Organisationseinheiten für die nachhaltige
Entwicklung einer Sicherheitskultur eingesetzt werden kann.

13.06.2017 Sicherheitskultur reflektieren und gestalten II
Im Workshop lernen Sie ein Tool kennen, das in Kliniken, Arbeitsbereichen und Organisationseinheiten für die nachhaltige
Entwicklung einer Sicherheitskultur eingesetzt werden kann.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

26.09.2017 Medikamentensicherheit-von Unterbrechungen und sinnvollen Standards
Im Workshop lernen Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Unterbrechungen und damit Fehlerquellen, wie z.B. im Medikationsprozess durch praktische Massnahmen zu reduzieren. Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis.

14.11.2017 Speak-up!
Im Workshop lernen und erleben Sie Speaking Up-begünstigende Handlungsstrategien.

Dozierende

USZ, Fachstelle Qualitätsmanagement und Patientensicherheit und Netzwerkpartner

Dauer

14:30 bis 16:30 Uhr Workshop (begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich)
17:00 bis 18:00 Uhr Vortrag (keine Anmeldung erforderlich)

ab 18:00 Uhr Apéro und Austausch

Gruppengrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 150.-

Termine & Anmeldung