Medizinische Terminologie für Mitarbeitende im Spitalbetrieb

Mitarbeitende aus dem Spitalbetrieb, die über keine oder wenig Kenntnisse in der medizinischen Terminologie verfügen und die geläufigen Fachbegriffe verstehen möchten

Ziele

Die Teilnehmenden

  • verfügen über ein Basiswissen der medizinischen Terminologie
  • sind fähig, anhand von Vorsilben, Wortstämmen und Endsilben die Definition eines Fachbegriffes zu erarbeiten
  • kennen die zuverlässigen Nachschlage-Quellen für Recherchen
Kursinhalt

Themen

  • Basiswissen medizinische Terminologie
  • Vorsilben, Wortstamm, Endsilben und deren Anwendung
  • Richtungsbezeichnungen
  • Abkürzungen
  • Lernübungen: Definition eines Fachbegriffs methodisch erarbeiten
  • Recherche medizinischer Fachausdrücke


Hinweis

Es ist mit einer Selbststudienzeit von ca. 3 Stunden zu rechnen.

Dozentin

Marlène Sieber, Ausbildnerin SVEB ll und Fachlehrerin

Dauer

3 x 0.5 Tage, von 13.00 bis 16.15 Uhr

Kurskosten für externe Teilnehmende

CHF 350.–

Gruppengrösse

Maximal 16 Teilnehmende

Termine & Anmeldungen