ACP NOPA-Kurs (Modul IIb)

​Der Kurs richtet sich an:

  • Gesundheitsfachpersonen, welche den ACP-ÄNO-Kurs besucht haben und in ihrem beruflichen Tätigkeitsbereich Notfallpläne erstellen werden.
  • Gesundheitsfachpersonen, welche das ACP-Beraterzertifikat erworben haben und in ihrem beruflichen Tätigkeitsbereich Notfallpläne erstellen werden.
Voraussetzungen

Zertifikat ACP-Berater*in oder Fähigkeitsausweis ACP-Botschafter*in mit ÄNO-Kurs
Zugang zum ACP-NOPA-Webtool
Zusammenarbeit mit einer Ärztin/einem Arzt mit ACP-NOPA-Kurs und Zugang zum ACP-NOPA-Webtool

Bitte bringen Sie ein Laptop/iPAD in den Kurs mit.

Ziele

Die Teilnehmenden
können individuelle Notfallpläne erstellen
kennen die Auswirkungen der ÄNO-Entscheidung auf die Notfallpläne
können das ACP-NOPA-Webtool anwenden
kennen die Prozesse in der Erstellung eines Notfallplans
kennen die Unterschiede zwischen Behandlungsplanung und Notfallplanung

Kursinhalte

Themen

Erstellung und Bearbeitung Individueller Notfallpläne mit dem ACP-NOPA-Webtool
Umgang mit standardisierten Behandlungsvorschlägen
Bearbeitung des eigenen Patientenbeispiels


Dozierende

ACP Fachexpertinnen und Fachexperten

Akkreditierung

SIWF /FMH: 4 Credits
eLog: 4 Credits

Dauer/Kursort

1/2 Tag, 13.30 - 17.30,  Bildungszentrum USZ Schlieren

Der Kurs findet immer am gleichen Tag statt wie der ACP ÄNO-Kurs (Modul IIa), welcher dann jeweils am Vormittag von 08.30 - 12.30 stattfindet. Die Kurse können nacheinander oder einzeln besucht werden.

Gruppengrösse

Maximal 12 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 200.00

Termine & Anmeldungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.