Frustrationstoleranz und Erfolgsstrategien für Fachpersonen in der Berufsbildung


​Der Kurs richtet sich an Berufsbildende, Praxisausbildner/innen, Bildungsverantwortliche aus allen Bereichen.


 
Voraussetzung

Tätigkeit mit Ausbildungs- oder Bildungsverantwortung


 
Ziele

Den Teilnehmenden

  • lernen ihre Erwartungshaltung mit der Praxisrealität vor Ort abzugleichen
  • lernen erfolgreiche Strategien auszuprobieren

 
Inhalt

Themen

  • Preframing
  • Prioritäten setzen
  • Pareto Prinzip
  • Tages-, Wochen- und Monatsplanung
  • Grundlagen des Entscheidens
  • Nein-Sagen, Schutz, Resilienz
  • Kreativitätstechniken
  • Zielearbeit


Dozierender

Dr. rer. medic German Quernheim, Pflegewissenschaftler, Pflegepädagoge 

Dauer/Kursort

1 Tag, von 8.30 bis 16.30 Uhr, Bildungszentrum USZ Schlieren

Kosten für externe Teilnehmende

CHF 300.–

Gruppengrösse

Maximal 16 Teilnehmende


 
Termine & Anmeldung

 

Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.