Delirmanagement (FaGe)

​Der Kurs richtet sich an Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit (FaGe) und Mitarbeitende MTTB. Pflegefachpersonen HF und FH können daran teilnehmen, werden aber erst nach Ablauf der Anmeldefrist bei nicht ausreichenden Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt. 


 
Ziele

Die Teilnehmenden

• wissen, was ein Delir ist (Definitionen der unterschiedlichen Formen)
• kennen die Risikofaktoren Delir-Patient(inn)en mit erhöhtem Risiko
• wissen, wie sie delirante Patienten/innen rechtzeitig erkennen können
• kennen mögliche, auslösende Faktoren/Trigger für ein Delir
  (Medikamente/OP/Umgebungsfaktoren/persönliche Merkmale)
• wissen über Behandlungsmethoden Bescheid
• kennen Auswirkungen eines Delirs (ökonomisch, sozial)
• wissen, an wen sie sich bei Bedarf wenden können
• kennen ihre Kompetenzen


 
Kursinhalte

Themen

  • Unterschiedliche Formen von Delir und ihre Auswirkungen

Dozierende

Dr. sc. nat Jutta Ernst, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zentrum Klinische Pflegewissenschaft, USZ
Paola Massarotto, Pflegeexpertin USZ                          

Dauer

2 Stunden, von 14.00 bis 16.00 Uhr

Gruppengrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 150.–


 
Termine & Anmeldung