Stoma - Besonderheiten und Herausforderungen

​Der Kurs richtet sich an Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner HF und FH

Voraussetzungen

Die Weiterbildung beinhaltet Vorbereitungsaufträge im Umfang von ca. 2  Std.  Das vorgängie Durcharbeiten dieser Aufträge bildet die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht.


 
Ziele

Die Teilnehmenden

•  kennen die unterschiedlichen Anlagen eines Stomas und die Indikationen
•  kennen mögliche Stolpersteine und Herausforderungen in der Behandlung und der Beratung von
   Patienten/-innen sowie der Angehörigen mit einem Stoma
•  können ihre pflegerischen Kompetenzen in der Beratung/Behandlung von Patienten/-innen mit
   einem Stoma erweitern und wissen an wen welche Dienste sich bei weiterführenden Fragen, bei
   möglichen Komplikationen in der Pflege eines Stomas wenden müssen (Stoma Beratung/ärztlicher
   Dienst).
•  können in Zusammenarbeit mit der zuständigen Stoma Beratung eine Austrittsplanung für die
   betroffenen Patienten/innen und Angehörige durchführen und kennen mögliche Angebote von
   weiterführenden, spitalexternen Diensten
•  kennen die Patienten/innen Perspektive in Bezug auf die gestellte Diagnose, Operation und
   wissen,  was die Anlage eines Stoma bedeutet (verändertes Körperbild, Ernährungsgewohnheiten,
   Selbstpflege, etc.). 


 
Kursinhalte

Themen

• Herausforderung in der Betreuung von Patienten/-innen mit einem Stoma
• Unterschiedlichen Anlagen eines Stomas aufgrund medizinischer Indikation und Operation
• Pflegerische Versorgung eines Stomas und Beurteilung eines komplikationslosen Heilungsverlaufs
  (mündlich/schriftlich)
• Eskalationsschema und Unterstützungsangebote der Fachpersonen im interprofessionellen Setting
  (Stoma Beratung/ärztlicher Dienst)
• Beratungsansätze und Edukationsmethoden bei Patienten/-innen mit einem Stoma und deren
  Angehörigen hinsichtlich Selbstpflege


Dozierende

Catherine Bürgi, Fachexpertin Stoma-/ Kontinenzberatung
Doris Meyer, Fachexpertin Stoma-/ Kontinenzberatung

Dauer

1 Tag, von 08:30 - 16:30

Gruppengrösse

Maximal  20 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 300.–

Wichtiger Hinweis: Ab 2019 findet die Weiterbildung im Bildungszentrum USZ Schlieren statt.


 
Termine & Anmeldung


 
Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.