Dysphagie Basiskurs (Schluckstörungen)

​Der Kurs richtet sich an Pflegefachpersonen HF/FH, Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit (FaGe), Assistentinnen/Assistenten Gesundheit und Soziales, Pflegeassistenzpersonal, Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten und Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten

Der Kurs bezieht sich ausschliesslich auf Dysphagie bei Erwachsenen. Bei Interesse für den Bereich Schluckstörungen Kinder  wenden Sie sich bitte ans Kinderspital.

Voraussetzungen

Die Weiterbildung beinhaltet einen Vorbereitungsauftrag im Umfang von ca. 4 Std. Das vorgängige Durcharbeiten dieses Auftrages bildet die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht.

Ziele
Die Teilnehmenden
  • kennen das Krankheitsbild Dysphagie
  • kennen Diagnostik, Therapie- und Interventionsmöglichkeiten 
  • sind in der Lage Schluckstörungen rechtzeitig zu erkennen und weitere notwendige Schritte zu veranlassen
  • erlangen Sicherheit in der Pflege und im Management von Dysphagiepatienten
Kursinhalte

Themen

  • Physiologie der Schluckorgane/des Schluckens
  • Ursachen und Folgen von Schluckstörungen
  • Klinische Zeichen der Dysphagie/Aspiration
  • Dysphagie-Screenings / Abklärung
  • Klinische und instrumentelle Diagnostik
  • Theorie und Praxis der funktionellen Dysphagietherapie: restituierenden, kompensatorischen und adaptierenden Massnahmen 
  • Schlucktherapeutische Massnahmen
  • Essbegleitung / Mundhygiene
  • Trachealkanülenmanagement
  • Austrittsplanung / Instruktion von Angehörigen


Dozierende

Colotto-Vith Ursula, Logopädin B. Sc
Miriam van Beek, Logopädin

Dauer/Kursort

1 Tag, von 8.30 bis 16.30 Uhr, Bildungszentrum USZ Schlieren

Gruppengrösse

Maximal 14 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 300.- 

Termine & Anmeldung



 


 

Online - Chatten Sie mit uns

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.