Onkologische Erkrankungen - eine pflegerische Herausforderung

Der Kurs richtet sich an​ Pflegefachpersonen HF/FH aus der Onkologie mit wenig Erfahrung in der onkologischen Pflege und interessierte Pflegefachpersonen aus anderen Fachgebieten.

Voraussetzung

Die Weiterbildung beinhaltet Vorbereitungsaufträge im Umfang von ca. 3 Std. Das vorgängige Durcharbeiten dieser Aufträge bildet die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht.

Ziele
Die Teilnehmenden
  • erhalten einen Einblick in die Zellbiologie sowie in die Tumorpathologie
  • bekommen einen Überblick über die neuesten diagnostischen und therapeutischen Interventionen bei malignen Tumoren
  • kennen Symptome durch Erkrankung und/oder Therapie und können diese evidenzbasiert managen
  • erfassen die Bedeutung von Angst, Verlust, Trauer und verändertes Körperbild und beschreiben Strategien, um die Betroffenen und deren Angehörige im Umgang mit diesen Phänomenen zu unterstützen
Kursinhalt

Themen

  • Einblick in die Epidemiologie und Demographie der Tumorerkrankungen
  • Grundlagen der Tumorpathologie, Übersicht über die moderne Diagnostik und die neuesten Therapiemöglichkeiten
  • Grundlagen zur medikamentösen Tumortherapie
  • Symptommanagement
  • Sichere Verabreichung von Zytostatika
  • Methoden und Strategien zur Unterstützung bei der Bewältigung der Krankheit und des Leidens sowie bei der Integration von Krankheit und Therapie in den Alltag
  • Sensibilisierung für die psychische Situation der Betroffenen und deren Angehörigen mit Einblick in die Psychoonkologie

Dozierende

Alexander Meisel, Oberarzt, Stadtspital Waid
Dr. phil. Sabin Bührer, Psychologin
Matthias Hellberg-Naegele, Pflegeexperte Universitätsspital Zürich

Dauer/Kursort

2 Tage, von 8.30 bis 16.30 Uhr, Bildungszentrum USZ Schlieren

Gruppengrösse

Maximal 20 Teilnehmende

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 550.– 

Termine & Anmeldung


Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.