Debriefing mit Einbezug von Simulationspatienten

​Der Kurs richtet sich an ausgebildete Beraterinnen und Berater Advance Care Planning.

 

Voraussetzungen

Ausbildung und Erfahrung in der Arbeit mit Simulationspatienten z.B. in Advance Care Planning Trainings

Ziele

Die Teilnehmenden können

  • Debriefings resp. Nachbesprechungen von Rollenspielen mit Simulationspatienten effektiv vorbereiten
  • in Debriefings eine effektive Lernatmosphäre aufrechterhalten
  • in Debriefings eine intensive Diskussion anregen und ein einseitiges Feedback vermeiden
  • Simulationspatienten effektiv in das Debriefing einbeziehen
  • die Teilnehmenden im Erreichen guter Leistungen unterstützen
Kursinhalte

Themen

Anhand Simulationen, Debriefings, Inputs und Coaching werden folgende Inhalte aufgefrischt: 

  • Effektive Lernumgebung
  • Lernziele, «Preview» und «Review»
  • Formulieren von Beobachtungen und eigenen Ansichten
  • Fragetechniken (Was passiert nach «U-Boot-Fragen», offenen Fragen, geschlossenen Fragen und «Prüfungsfragen»?)
  • Video-Einsatz
  • Teaching-Momente
  • Debriefing Rettungsringe
  • Simulationspatienten effektiv in das Debriefing einbeziehen


Dozierende

Dr. med. Marcus Rall, InPass, D-Reutlingen
Instruktorinnen und Instruktoren des Simulationszentrums USZ

Dauer

4 Stunden, von 14:00 bis 18:00 Uhr 

Kurspreis für externe Teilnehmende

CHF 250.00 

Gruppengrösse

Maximal 12 Teilnehmende 

Termine & Anmeldung