Schwierige Debriefing-Situationen

​Der Kurs richtet sich an Simulationsinstruktoren.


 
Voraussetzung

Abgeschlossener Simulationsinstruktor-Kurs,
Erfahrung als Simulationsinstruktor/Simulationsinstruktorin


 
Ziele
Die Teilnehmenden lernen, wie sie schwierige Situationen im Debriefing behandeln und vermeiden können.

 
Kursinhalt

Themen

  • Etablierung einer einladenden und unterstützenden Lernumgebung
  • Gezieltes Anwenden von Debriefingstrategien (z.B. Lernzentriertheit, Fragetechniken, Co-Debriefing)
  • Reflektion der eigenen Rolle im Debriefing
  • Potentiale von Konflikten nutzen

Dozierende

Dr. Walter Eppich, Associate Professor für Kindernotfallmedizin und Medizinische Aus- und Weiterbildung, Northwestern University Feinberg School of Medicine Chicago
PD Dr. rer. nat. Michaela Kolbe, Psychologin, Leiterin Simulationszentrum USZ

Dauer

4 Stunden, von 13.00 bis 17.00 Uhr

Kurspreis für externe Teilnehmende

 CHF 250.–

Gruppengrösse

Maximal 16 Teilnehmende


 
Termine & Anmeldung


Online - Chatten Sie mit uns

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.