Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ (FaGe)

Die Abkürzung FaGe steht für Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit. Sie pflegen und betreuen Patienten in Spitälern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens im stationären und ambulanten Bereich. Auch Körperpflege, Blutdruckmessung, Injektionen und Blutentnahme sind Teil der Arbeit. Sie unterstützen das körperliche, soziale und psychische Wohlbefinden von Patienten jeden Alters und gestalten mit ihnen den Alltag.

FaGe arbeiten nicht nur mit Patienten. Zu den vielfältigen Aufgaben in einem grossen Team gehören auch die Koordination mit anderen Abteilungen im Spital sowie Verwaltungsaufgaben, Material- und Hauswirtschaft.

Ausführliche Informationen zum Beruf, zu den Voraussetzungen und Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie im Beratungsangebot des Kantons Zürich für Gesundheitsberufe: www.puls-berufe.ch

Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der Seite über unsere Lehrstellen.

Ausbildung

Die Berufslehre Fachfrau/Fachmann Gesundheit kann direkt im Anschluss an die obligatorische Schulzeit absolviert werden. Die Ausbildung erfolgt an drei Lernorten: Lehrbetrieb, Schule und überbetriebliche Kurse. Die Ausbildung dauert drei Jahre und schliesst mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) ab.

Die Ausbildung findet überwiegend auf einer Pflegestation statt. Sie wird ergänzt durch Schnuppertage oder Praktika im Hausdienst, in den Wäschereibetrieben, in der Küche, im Restaurant und in diversen medizinischen Fachgebieten.

Karriere

Nach Abschluss der Ausbildung können sich Fachfrauen/Fachmänner Gesundheit in den verschiedensten Berufszweigen weiterbilden. Die Berufsmatura ist Voraussetzung für die Fachhochschulbildung (FH).

Höhere Berufsbildung
Pflegefachperson HF
alle HF-Ausbildungen
 
Fachhochschulbildung   

Pflegefachperson FH
alle FH-Ausbildungen im Gesundheitswesen (zum Beispiel Hebammen, Physio- oder Ergotherapie, Ernährungsberatung)
 

Voraussetzung: Sekundarschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss

Schnuppertage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Beruf und sind gerne bereit, Ihnen während zwei Tagen einen Einblick zu geben. Voraussetzung ist, dass Sie Jahrgang 2002 oder älter sind.
Unsere Schnuppertage dienen der Berufsinformation und sind keine Voraussetzung für eine Bewerbung am UniversitätsSpital Zürich.

Hier kannst Du Dich direkt für ein gewünschtes Datum anmelden. Falls Du Dich für ein zweites einträgst, werden wir dies nicht berücksichtigen können:

Zu den Terminen

Der erste Schnuppertag dauert jeweils von 08.30 bis 16.00 Uhr und der zweite Schnuppertag von 07.00 bis 16.00 Uhr. Du erhälst ca. 4 Wochen vor dem Schnuppertag eine schriftliche Einladung mit allen weiteren Informationen. Zum Abschluss erhälst Du von uns eine schriftliche Beurteilung.

Kontakt & Bewerbung

UniversitätsSpital Zürich
Human Resources Management
Personalleitung Berufsbildung
Schmelzbergstrasse 24
8091 Zürich

Tel. + 41 44 255 98 12
Tel. + 41 44 255 94 31
www.usz.ch/lehrstellen