Studienteilnahme

Medizin lebt vom Fortschritt: Neue Entdeckungen der Medizin retten Leben und verbessern die Lebensqualität von immer mehr Menschen. Zum Fortschritt gehören viele kleine Schritte, die wir am USZ gemeinsam mit Patienten gehen, die freiwillig an klinischen Studien teilnehmen.

Nutzen

Klinische Studien mit Patienten oder gesunden Probanden sind nötig, um neue Medikamente oder Behandlungsformen auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Die Studien liefern Antworten auf wissenschaftliche Fragestellungen, verbessern die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten und haben so einen konkreten Nutzen für zukünftige Patienten. Jede klinische Studie muss vorgängig von der kantonalen Ethikkommission bewilligt werden.

Freiwilligkeit

Wir wären sehr dankbar, wenn Sie als Patient Ihre Einwilligung zu einer Studienteilnahme geben würden – im Fall, dass wir Sie darauf ansprechen. Sie können selbstverständlich die Zustimmung verweigern oder jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ihnen entstehen dadurch keine Nachteile in der medizinischen Behandlung. Der Vorteil für Teilnehmende ist, dass sie direkt vom Wissensvorsprung der USZ-Forschung profitieren können. Die Entwicklung neuer Therapiemöglichkeiten kommt darüber hinaus auch vielen weiteren Menschen zugute.

Datenschutz

Bei Studien werten wir die Ergebnisse und medizinischen Angaben einer Behandlung aus. Dabei achten wir Ihre Persönlichkeitsrechte und halten uns streng an die Datenschutzgesetzgebung. Die Daten werden nur im Rahmen Ihrer Einwilligung verwendet und bearbeitet.

Forschung und Ethik

Im Kanton Zürich – und damit für das USZ – ist die kantonale Ethikkommission Zürich für die Bewilligung klinischer Forschungsprojekte zuständig. Wird eine Studie beantragt, prüft die Ethikkommission, ob die geltenden ethischen Grundsätze respektiert werden. Und sie muss die Frage klären, ob die wissenschaftlich-medizinische Qualität den Versuch rechtfertigt.

Kantonale Ethikkommission Zürich

Weitere Informationen zur Studienteilnahme finden sie auf der Seite des Clinical Trials Center​​.​