Inforaum zum Hochschulgebiet Zürich Zentrum aktualisiert

Der Inforaum Hochschulgebiet Zürich Zentrum (HGZZ) ist inhaltlich aktualisiert worden. Neu zeigt er die konkreten Bauvorhaben des Universitätsspitals Zürich (USZ) und der Universität Zürich (UZH) mit Visualisierungen und im Modell. Wie bis anhin gibt es zudem Informationen zur Projektgeschichte und Vision, zur Aufwertung der Stadträume und zur Zusammenarbeit der Institutionen.

​Neu am Inforaum HGZZ ist die Darstellung der konkreten Bauvorhaben: Die UZH plant mit dem «Forum UZH» ein von Herzog & de Meuron entworfenes Bildungs- und Forschungszentrum auf dem Wässerwies-Areal. Das USZ bereitet mit seiner baulichen Gesamterneuerung einen von Christ & Gantenbein entworfenen Spitalbau für Versorgung, Forschung und Lehre vor. Daneben ist im Inforaum HGZZ mehr zu erfahren über die Projektgeschichte und die Vision für das künftige Hochschulgebiet, über die Zusammenarbeit der drei Institutionen UZH, ETH und USZ sowie über die gemeinsame Planung und Weiterentwicklung des Hochschulgebiets. Die Besucherinnen und Besucher erfahren zum Beispiel, wie das sogenannte «Weissbuch» dazu beiträgt, die Siedlungsqualität des gesamten Quartiers zu verbessern.
Der Inforaum Hochschulgebiet Zürich Zentrum ist ein Ausstellungsraum, der gemeinsam vom Kanton und der Stadt Zürich, vom Universitätsspital (USZ), von der Universität (UZH) und von der ETH Zürich betrieben wird. Hier können sich Interessierte über die Entwicklung des Hochschulgebiets informieren. Ein Teil der Ausstellung widmet sich jeweils aktuellen Themen.

Bild INforaum.jpg

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags, 8 bis 18 Uhr.

Adresse:
Alte Anatomie
(Schulungszentrum USZ)
Gloriastrasse 19
Raum SCHUL A 13
8091 Zürich


Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.