Generalsekretär der Spitaldirektion verlässt das Universitätsspital Zürich

Dr. iur. Vital Zehnder, Generalsekretär der Spitaldirektion des UniversitätsSpitals Zürich (USZ), wurde am 18. November 2015 zum hauptamtlichen Verwaltungsrichter im Kanton Schwyz gewählt. Er wird deshalb das USZ auf Ende Mai 2016 verlassen und seine neue Stelle mit Beginn der neuen Legislatur am 1. Juli 2016 antreten.

Vital Zehnder war der erste Generalsekretär des Spitalrats des USZ (2007 bis 2011) und war massgebend beteiligt an der Umsetzung der juristischen Grundlagen für die Selbständigkeit des Spitals. Danach wechselte er in die Spitaldirektion in der Funktion als Generalsekretär und Leiter des Rechtsdienstes und wurde dort mit dem Aufbau des Generalsekretariats betraut. Die Vorsitzende der Spitaldirektion, Rita Ziegler, dankt dem scheidenden Generalsekretär: „Vital Zehnder hat die Entwicklung des USZ in den vergangenen Jahren mit enormen Engagement geprägt und mitgestaltet. Dafür und für seinen ausserordentlichen Einsatz dankt ihm das gesamte USZ."

Die Stelle des Generalsekretärs wird ausgeschrieben.

Ansprechpartner für Fragen:
Unternehmenskommunikation des UniversitätsSpitals Zürich,
Tel. 044 255 86 20; medien@usz.ch.

Medienmitteilung als Druckversion (PDF)

Aktuelles aus dem USZ, Hintergründiges aus der Medizin, Persönliches und Standpunkte – folgen Sie uns auch auf Twitter, Facebook und dem USZ-Blog.

Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.