Medizinisches Angebot

Das Universitätsspital bietet im UniversitätsSpital Zürich Flughafen ambulante medizinische Dienstleistungen direkt am Flughafen an. Bei dringlichen Gesundheitsproblemen steht eine Permanence zur Vefügung. Das UniversitätsSpital Zürich Flughafen ist der medizinischen Exzellenz verpflichtet mit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung und einer Forschung, die sich aus dem medizinischen Angebot ableitet. Am UniversitätsSpital Zürich Flughafen arbeiten künftig über 350 Ärztinnen und Ärzte, Pflegefachleute sowie medizinisch-technische und medizinisch-therapeutische Spezialistinnen und Spezialisten.das_angebot_small.jpgDas Gesundheitszentrum für ambulante medizinische Leistungen wird sich über acht Stockwerke erstrecken. Die Leistungen umfassen spezialisierte interdisziplinäre Diagnostik und Therapie sowie effiziente Behandlungen. Ergänzt wird dieses Angebot durch eine Permanence, in der interprofessionelle Expertenteams rund um die Uhr Patienten behandeln, die Hilfe benötigen.

Der Flughafen Zürich ist eine Stadt für sich. 25'000 Mitarbeitende arbeiten am Flughafen Zürich, pro Tag wird der Flughafen von 65'000 Passagieren und 20'000 Pendlern genutzt. Im Jahr 2013 sind insgesamt 24,9 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich gereist:

  • 16,6 Millionen Lokalpassagiere
  • 8,2 Millionen Umsteigepassagiere


Zusammenarbeiten

mit Gesundheitsdienstleistern
Wir sind interessiert an wirtschaftlich und medizinisch sinnvollen Kooperationen mit medizinischen Partnern, primär aus dem universitären Umfeld. Auch mit lokalen Dienstleistern sind Partnerschaften angestrebt. Mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten werden wir weiterhin den Dialog pflegen.

mit Uni und ETH 
Behandlungserfolge erzielt das Universitätsspital dank Spitzenmedizin – auch im UniversitätsSpital Zürich Flughafen. Wir sind international bekannt für unsere Leistungen in universitärer Medizin, Pflege, Forschung und Lehre. Wir forschen an der Spitze mit und wenden die Ergebnisse zum Wohle unserer Patienten an. Forschung und Lehre haben in Zürich eine lange Tradition.

«Unsere Mitarbeitenden garantieren eine medizinisch umfassende und individuelle Betreuung über Fachgrenzen hinweg.»

Unser Wissensvorsprung basiert auf unserer Erfahrung und Innovationsfähigkeit. Innovationen entstehen aus der engen Zusammenarbeit mit der Universität Zürich und der ETH Zürich. Die interdisziplinäre Kultur wird auch am UniversitätsSpital Zürich Flughafen gepflegt. Sie ermöglicht uns, Forschungsresultate sicher, schnell und wirkungsvoll in die klinische Anwendung zu überführen. Unsere Patienten vertrauen unserem Wissen – aber auch für unsere zuweisenden Ärztinnen und Ärzte sind wir wichtige Partner im fachlichen Austausch.