Schulmedizin, Naturheilkunde und Komplementärmedizin: Antworten auf Fragen von Patientinnen und Patienten

Der zweite Band der Buchreihe «Gesundheit per Mausklick» erscheint am 1. Juni 2013 und widmet sich der Verbindung von Schulmedizin und Naturheilkunde. Die Onlineberatung des UniversitätsSpitals Zürich hat darin häufig gestellte Fragen gesammelt und gibt kompetente Antworten aus der Schul- und der Komplementärmedizin.

Das UniversitätsSpital Zürich bietet mit seiner Onlineberatung kompetente Antworten von medizinischen Experten auf anonym gestellte Gesundheitsfragen von Internetnutzern. Das niederschwellige Angebot erfreut sich grosser Beliebtheit. Gemeinsam mit der Schweizer Zeitschrift Medical-Tribune gibt das Universitätsspital die Buchreihe «Gesundheit per Mausklick» heraus, die häufig gestellte Fragen von Besucherinnen und Besuchern des Portals sowie die entsprechenden Antworten der ärztinnen und ärzte gesammelt zugänglich macht. Nach dem ersten Band, der sich unter dem Titel «Haut und Haare» hauptsächlich dermatologischen Themen widmete, öffnet sich der zweite Band einer breiten Themenpalette, wobei der Fokus auf der Kombination von schul- und komplementärmedizinischen Ratschlägen liegt.

Schulmedizin und Naturheilkunde

Am UniversitätsSpital Zürich wird nicht alleine innovative Schulmedizin auf höchstem Niveau angeboten; das Institut für Naturheilkunde befasst sich mit Therapien, Verfahren und Methoden der Komplementärmedizin mit einem Schwerpunkt «pflanzliche Arzneimittel in der modernen Medizin». Im vorliegenden Band mit Fragen und Antworten zu Themen, die von Knochen und Gelenken über Allergien, Gicht und Herz bis zu geschlechterspezifischen Krankheiten reichen, haben sich die Schul- und die Komplementärmediziner zusammengetan. So werden die Ratsuchenden nicht nur über die neusten Erkenntnisse zur Wirksamkeit von Produkten der Schulmedizin oder der hochtechnologisierten Medizin informiert, sondern auch über den Einsatz von pflanzlichen Arznei- und Heilmitteln sowie weiteren geprüften komplementärmedizinischen Verfahren.

Publikation:

Schulmedizin und Naturheilkunde. Häufig gefragt – von ärzten beantwortet. Zürich, UniversitätsSpital Zürich/Medical Tribune, 2013. Fr. 19.90
Publikation als E-Book ist geplant.

Medienmitteilung (PDF)

Ansprechpartner für Fragen:

PD Dr. Christiane Brockes
Leiterin medizinische Onlineberatung UniversitätsSpital Zürich
Tel.: +41 44 255 5484
E-Mail: christiane.brockes@usz.ch

Prof. Dr. Reinhard Saller
Direktor des Instituts für Naturheilkunde
UniversitätsSpital Zürich
Tel.: 044 255 5719
E-Mail: reinhard.saller@usz.ch