UniversitätsSpital Zürich schafft universitäres Gesundheitszentrum am Flughafen Zürich

Das UniversitätsSpital Zürich (USZ) wird im «The Circle» am Flughafen ein universitäres Gesundheitszentrum eröffnen. Der Schritt wird einerseits die medizinische Versorgung des Flughafens Zürich verstärken und andererseits Rahmenbedingungen für die weitere unternehmerische Entwicklung des USZ schaffen.

Das USZ und die Flughafen Zürich AG haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, welche die Miete einer Fläche von rund 10'000 m² innerhalb des Dienstleistungszentrums des Circle vorsieht. Der Baubeginn ist auf Anfang 2015 vorgesehen. Darüber hinaus kann das USZ bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt weitere Flächen hinzumieten.

Im Vordergrund des Projekts stehen eine rund um die Uhr geöffnete Permanence und weitere ambulante und/oder kurzstationäre Leistungen mit universitärer Ausrichtung für Mitarbeitende am Flughafen, Reisende und Patienten aus dem USZ.

Medizinische Dienstleistungen bilden einen wichtigen Bestandteil der verschiedenen, sich ergänzenden Nutzungen des Circle. Mit dem universitären Gesundheitszentrum des USZ wird eine hochstehende medizinische Versorgung am Flughafen langfristig sichergestellt. Gleichzeitig stärkt das USZ seine internationale Präsenz. Damit schafft das USZ Voraussetzungen für seine weitere unternehmerische Entwicklung an einem Ort mit idealer Verkehrsanbindung. Die enge Vernetzung mit den Partnern in Versorgung, Forschung und Lehre wird auch am USZ – The Circle weitergeführt werden.

Für weitere Auskünfte:

Gregor Lüthy, Leiter Unternehmenskommunikation des UniversitätsSpitals Zürich
Tel. +41 44 255 86 20; medien@usz.ch.

Medienmitteilung als Druckversion (PDF)