Wie werden grauer und grüner Star erkannt und behandelt?

Grauer und grüner Star sind die beiden häufigsten Ursachen für reversible und irreversible Sehschäden. Werden diese Erkrankungen rechtzeitig erkannt und korrekt behandelt, kann die Sehkraft wiederhergestellt oder eine Erblindung verhindert werden. Beides ist ausserordentlich wichtig: für die Arbeitsfähigkeit, um im Alltag eigenständig zu bleiben und für die allgemeine Lebensqualität der betroffenen Patientinnen und Patienten.
Datum
17.04.2019
Zeit
18.30 - 20.00 Uhr
Ort
UniversitätsSpital Zürich
WEST, Hörsaal
Adresse
Rämistrasse 100
8091 Zürich

​Im Forum präsentieren wir Ihnen die neusten Entwicklungen in der Erkennung und Behandlung dieser beiden Augenerkrankungen. Im Anschluss beantworten wir Ihre Fragen gerne persönlich.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie.

Programm (PDF)

Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.