Wenn es heftig juckt: Aktuelles zu Neurodermitis

In der Schweiz leiden fast 15 Prozent der Menschen an Neurodermitis, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Betroffene haben oft eine stark eingeschränkte Lebensqualität und bedürfen einer kompetenten Betreuung sowie persönlicher Beratung. Heutige Behandlungen können in vielen Fällen eine deutliche Besserung bewirken; die Therapie ist je nach Patient oft ganz unterschiedlich.
Datum
02.10.2019
Zeit
18.30 - 20.00 Uhr
Ort
UniversitätsSpital Zürich
WEST, Hörsaal
Adresse
Rämistrasse 100
8091 Zürich

​Im Forum stellen wir Ihnen Bewährtes und Neues zu dieser Krankheit vor und werden auch ausgiebig Zeit haben, Ihre Fragen zu beantworten.

Programm (PDF)


Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.