Patienten & Besucher

Generelles Besuchsverbot im ganzen USZ ab Donnerstag, 12. März 2020, 18.00 Uhr

Geschätzte Besucherinnen und Besucher

Ab Donnerstag, 12. März 2020 gilt als Präventionsmassnahme gegen das Coronavirus im ganzen USZ ein Besuchsverbot. Ausgenommen sind Besucher von Patientinnen und Patienten in ausserordentlichen Situationen wie beispielsweise Eltern von Kindern, Partner von Gebärenden (jedoch nicht im Wochenbett), nahe Angehörige von sterbenden oder unterstützungsbedürftigen Patienten.

Das Besuchsverbot gilt bis auf Weiteres. Es werden Zutrittskontrollen durchgeführt.
Eintretende und ambulante Patienten melden sich bitte an der Information. Der Notfall ist für Notfallpatienten uneingeschränkt geöffnet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

 

Aktuelles

  • 10.01.2019

    Neubauten für die Medizin von morgen

    Mit der baulichen Gesamterneuerung erhält das UniversitätsSpital Zürich (USZ) nicht nur eine topmoderne Infrastruktur. Die Mitarbeitenden können dank den neuen Gebäudestrukturen besser und effizienter zusammenarbeiten, was den Patientinnen und Patienten zu Gute kommt. Das USZ ist gut auf die Umsetzung der Bauprojekte vorbereitet und hat Vorkehrungen getroffen, um die Beeinträchtigung des Spitalbetriebs so gering wie möglich zu halten. mehr
Zum Seitenanfang
Nachricht

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.