Breadcrumb Navigation

Augenpartiebehandlungen der Ästhetischen Chirurgie und Dermatologie

Zielgerichtete Behandlungen der Augenpartie führen zu einem strahlenden, offenen Blick sowie einem Verjüngungseffekt.


Brauenlift – neu definierte Augenbrauen

Ein Brauenlift ist ein operatives Anheben der Augenbrauen. Eine Operation ist indiziert, wenn durch das Alter die Haut erschlafft, die Augenbraue nach unten sinkt und dadurch ein ästhetisch unvorteilhafter Gesichtsausdruck entsteht. Beim direkten Brauenlift wird überschüssige Haut oberhalb der Augenbrauen entfernt und somit die Lage, Form und Symmetrie der Augenbrauen neu definiert, ohne dass allfällige Stirnfalten beeinflusst werden. Bei einer ausgeprägten Augenbrauensenkung kann eine Korrektur mittels temporalem Brauenlift von der Schläfe aus durchgeführt werden. Dabei werden über zwei Schnitte in den Haaren und im Schläfenbereich die äusseren Drittel der Augenbrauen angehoben. Dies führt zu einer deutlichen Öffnung des Blickes und dadurch zu einem Verjüngungseffekt.

Beratungsgespräch vereinbaren

Ober- und Unterlidstraffung – strahlender Blick

Bei Ober- und Unterlidstraffungen handelt es sich um ästhetische Operationen mit exzellentem ästhetischen Gewinn. Das Resultat ist ein strahlender, frischer Blick und eine deutliche Verjüngung des Gesichtes. Beim oberen Augenlid entstehen häufig sogenannte Schlupflider. Grund dafür ist eine erschlaffte Muskulatur, ein Überschuss an Haut oder hervorkommendes Fettgewebe. Die Folge ist ein müder oder traurig wirkender Blick. Dies kann durch eine Oberlidstraffung behoben werden. Die Narbe wird in der Oberlidumschlagsfalte getarnt und ist sehr zart und unauffällig. Mit einer Unterlidstraffung können störende Tränensäcke oder ein müder Blick behoben werden.

Beratungsgespräch vereinbaren

 

Entfernung von Falten im Augenbereich

Durch eine Faltenunterspritzung kann gut und gezielt die mimische Muskulatur im Bereich der Augen gelähmt werden. In der Regel sind nach drei bis fünf Tagen erste Ergebnisse sichtbar, die volle Wirksamkeit entfaltet sich nach einer Woche und hält 4-6 Monate an. Das Resultat ist eine sichtbare Glättung und Abschwächung ausgeprägter Falten.

Beratungsgespräch vereinbaren

Verantwortliche Kaderärztinnen

Laurence Imhof, Dr. med.

Oberärztin meV, Dermatologische Klinik

Spezialgebiete: Ästhetische Dermatologie, Physikalische Therapien (Lasermedizin, Photodermatologie/-therapie und Röntgentherapie), Hautkrebs-Bestrahlung beim Lymphom, Basaliom, Spinaliom und bei Aktinischer Keratose
Tel. +41 44 255 31 55

Nicole Lindenblatt, Prof. Dr. med.

Stv. Klinikdirektorin, Leitende Ärztin, Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
Leitende Ärztin, Brustzentrum

Tel. +41 44 255 11 11
Mail pch@usz.ch

Terminvereinbarung

Melden Sie sich direkt bei der Ästhetischen Chirurgie und Dermatologie für ein Beratungsgespräch an.