Breadcrumb Navigation

Zurich POPS Heart TAVI 70+

In Kooperation mit dem Universitären Herzzentrum Zürich bietet die Klinik für Altersmedizin USZ seit Ende 2017 für alle Patientinnen und Patienten im Alter 70+, welche für einen minimalinvasiven, perkutanen Aortenklappenersatz (TAVI) ins Universitätsspital Zürich eintreten, vor dem Eingriff eine altersmedizinische Untersuchung an (sog. umfassendes geriatrisches Assessment).

Übersicht

Wir bilden damit zeitgemäss die aktuellen Empfehlungen der Europäischen Kardiologiegesellschaft nach einer gezielten Untersuchung von Gebrechlichkeit (engl. Frailty genannt) bei älteren Patientinnen und Patienten mit Herzklappenerkrankungen ab.

Untersuchung

Die altersmedizinische Untersuchung umfasst darüber hinaus eine Erhebung von Lebensqualität und Alltagsselbstständigkeit, des Ernährungszustands, der allgemeinen Hirnfunktionen und möglicher Risiken durch Begleiterkrankungen und Medikamenteneinnahme. Damit leisten wir in Teamarbeit Herzchirurgie und Altersmedizin einen wichtigen Beitrag zur umfassenden und zeitgemässen Berücksichtigung des oft komplexen Gesundheitszustands von älteren Patientinnen und Patienten während der Behandlung am Universitätsspital Zürich. Neben dieser Vorreiterrolle in der peri-operativen altersmedizinischen Betreuung (engl. «proactive care of older people undergoing surgery – POPS») erforschen wir den Schwerpunkt «Zurich POPS-Heart» aktiv am Zentrum Alter und Mobilität, um in Zukunft noch besser die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten zu verstehen und die gewonnenen Erkenntnisse in eine bestmögliche Behandlung einfliessen lassen zu können.

Teamwork

Das innovative Teamwork im Rahmen von «Zurich POPS-Heart» und unseren universitären Wissensvorsprung wollen wir für die Lösung Ihrer Gesundheitsprobleme nutzen: nah am Menschen, hochspezialisiert und auf dem neuesten Stand der Forschung. Ganz im Sinne des USZ-Wahlspruchs «Wir wissen weiter» und immer mit dem Blick auf einen optimalen Übergang in die rehabilitative bzw. hausärztliche Anschlussbehandlung.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Spezialistin oder Ihrem Spezialisten zuweisen lassen.

Tel. +41 44 255 26 99

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

 

Universitätsspital Zürich
Klinik für Altersmedizin
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 26 99