Breadcrumb Navigation

CAS in Clinical Trial Management

Certificate of Advanced Studies in Clinical Trial Management

Der Studiengang ist eine berufsbegleitende universitäre Weiterbildung mit dem Ziel, fundierte Kenntnisse zur Durchführung klinischer Studien zu vermitteln. Er verbindet akademische Lehre und Forschung mit der Praxis und fördert gleichzeitig fachliche, methodische sowie soziale Kompetenzen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss in Medizin, Pflegewissenschaften, Naturwissenschaften oder ähnlichen. Sur Dossier können Personen mit einem Fähigkeitsausweis im Gesundheitswesen und mit Berufserfahrung in der Durchführung von klinischen Studien zugelassen werden.

Über die Zulassung zum Kurs entscheidet die Leitung nach Prüfung der Unterlagen und eventuell nach einem Aufnahmegespräch.

Daten

Frühjahr 2023 (FS23) – Anmeldung ab August 2022 möglich
Herbst 2022 (HS22) – Ausgebucht

 

​4 Blöcke a 3 Tage (Do, Fr, Sa; 9.00 – 17.00 Uhr)

Modul 1 1. bis 3. September 2022
Modul 2 29. September bis 1. Oktober 2022
Modul 3 3. bis 5. November 2022
Modul 4 24. bis 26. November 2022

Prüfung: 3. Dezember 2022 (Sa, 9.00 – 11.00 Uhr)

Kosten

USZ/ UZH, UZH Kliniken und Institute CHF 5‘050.-
Externe CHF 6‘500.-
  • Die Rechnungstellung für die Kurskosten kann nach Wunsch in Raten erfolgen. Bis zur Bewerbungsfrist (=Rechnungsstellung) ist der Rücktritt von der Anmeldung kostenlos.
  • Bei einer Abmeldung nach der Rechnungsstellung sind die gesamten Kursgebühren geschuldet. Kann die abgemeldete Person ersetzt werden, sind einzig Bearbeitungsgebühren von 200.- CHF geschuldet.
  • Im Falle eines Ausschlusses vom Studiengang oder des freiwilligen Verzichts auf die Teilnahme am Studiengang besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Studiengebühren.

Details

  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Anzahl Teilnehmende: Max. 16
  • Durchführung: 12.5 Präsenztage plus 2 Wochen Praktikum (Gesamtdauer ca. 10 Monate). Präsenzblöcke 2-mal jährlich, jeweils März bis Juni oder September bis Dezember.

Praktikum

Das zu absolvierende Praktikum findet normalerweise nach der Abschlussprüfung statt und wird von den Teilnehmern selbst organisiert. Das Praktikum kann sowohl national als auch international und als Hospitation oder Projektarbeit erfolgen. Die 2 Wochen (10 Arbeitstage, mindestens 80 Arbeitsstunden) müssen nicht zwingend zusammenhängend absolviert werden und können auf verschiedene Institutionen verteilt werden (akademische Einrichtung, Spital, CRO, private Firma). Wichtig ist es, dass man im Bereich der klinischen Forschung arbeitet (kein Labor). Beim eigenen Arbeitgeber darf man das Praktikum in der Regel nicht machen. Nach Ende des Praktikums ist ein Praktikumsbericht (5-10 Seiten) zu verfassen. Das Praktikum muss spätestens 6 Monate nach Abschluss der Präsenszeit des Kurses abgeschlossen sein. Die Frist für die Berichtsabgabe wird den Kursteilnehmern beim Kursbeginn mitgeteilt.

Abschluss

Certificate of Advanced Studies UZH in Clinical Trial Management. Für das CAS  werden von der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich 12 ECTS Punkte verliehen. Diese können für das Diploma of Advances Sudies (DAS) in Clinical Research angerechnet werden lassen.

 

Flyer CAS Clinical Trial Management

Kursinformationen

Für weitere Informationen zu diesem Kurs kontaktieren Sie uns.

Leitung

Lara Bernasconi

Monitorin, Clinical Trials Center
Studiengangleiterin CAS CTM/CM, Clinical Trials Center

Spezialgebiete: Monitoring
Tel. +41 43 253 01 22