Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Breadcrumb Navigation

Hämostase

Die Gerinnungsdiagnostik dient der Erfassung und Charakterisierung einer Blutungs- oder Thromboseneigung, der Abklärung auffälliger Gerinnungsbefunde und der Überwachung gerinnungswirksamer Therapien wie beispielsweise einer Antikoagulation oder einer Gerinnungsfaktorensubstitution.

Die Gerinnungsdiagnostik ist an der Lösung komplexer Probleme beteiligt, etwa aus der operativen Medizin, der Intensivmedizin, der Reproduktionsmedizin oder anderen Disziplinen. Das Gerinnungslabor der Klinik für Medizinische Onklogie und Hämatologie bietet im Sinne einer umfassenden Dienstleistung die Bestimmung aller klinisch relevanten Komponenten des Gerinnungssystems sowie zahlreiche Spezialuntersuchungen an. Es wird daneben eine grosse Zahl konsiliarischer Beratungen zur Interpretation der Befunde im klinischen Zusammenhang durchgeführt.

Labordienstleistungen

In unserer ambulanten Gerinnungssprechstunde wird die umfassende Beurteilung im klinischen Zusammenhang angboten:

  • Globaltests der Gerinnung (Quick/INR, aPTT, Thrombinzeit)
  • Einzelfaktoren der Gerinnung und der Fibrinolyse
  • Von Willebrand Faktor-Diagnostik
  • Aktivierungsmarker der Gerinnung
  • Thrombin-Generations-Messung
  • Abklärungen auf eine Thrombophilie oder Blutungsneigung
  • Überwachung einer gerinnungshemmenden Therapie mit allen verfügbaren Antikoagulantien
  • Überwachung einer Substitutionstherapie mit Gerinnungsfaktorenkonzentraten
  • Hemmkörperdiagnostik bei kongenitalen und erworbenen Hämophilien
  • Thrombozytenfunktionsdiagnostik einschliesslich PRP-Aggregometrie und Durchflusszytometrie
  • Prüfung der Wirkung von Thrombozytenaggregationshemmern (Acetylsalicylsäure, ADP-Rezeptor-  Antagonisten)
  • Abklärung bei Verdacht auf eine Heparin-induzierte Thrombozytopenie (HIT)
  • Abklärung bei Verdacht auf eine thrombotische Mikroangiopathie

Ambulante Gerinnungssprechstunde

In unserer ambulanten Gerinnungssprechstunde wird die umfassende Beurteilung im klinischen Zusammenhang angeboten.

Verantwortliche Fachpersonen

Jan-Dirk Studt, PD Dr. med.

Oberarzt meV Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Spezialgebiete: Blutgerinnung, Diagnostik, Akademischer Leiter - Fachbereich Hämostase
Tel. +41 44 255 37 82

Corinne Widmer, Dr. med.

Oberärztin Hämatologie, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Oberärztin, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Universitäres Zentrum für Labormedizin und Pathologie (UZL)

Spezialgebiete: Diagnostik, Akute Leukämien, MDS, Akademische Laborleitung Stv.
Tel. +41 44 255 37 82

Nathalie Huber

Fachverantwortliche Biomed. Analytik

Tel. +41 44 255 32 76

Stefanie Dressel

Fachbereichsexpertin Biomed. Analytik

Tel. +41 44 255 32 76

Auftragskarte für Zuweisende

Mit der Auftragskarte können Sie einzelne Analysen verordnen. Damit Ihr Auftrag ordnungsgemäss bearbeitet werden kann, ist ein korrektes Ausfüllen der Auftragskarte unabdingbar.

Hämatologie & Gerinnung Notfalluntersuchungen Hämatologie & Gerinnung

Gerne nehmen wir Ihren Auftrag entgegen.

Wenn Sie mehrere Aufträge gleichzeitig schicken, dann bitten wir Sie, jeder Auftragskarte mindestens ein Proben-Röhrchen beizulegen.

Kontakt Hämatologie Diagnostik

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und detailliertere Informationen anzufordern.

 

Sie erreichen uns:

Mo – Fr 8.00 – 17.00 Uhr

Tel. +41 44 255 22 06

Notfallbetrieb (Notfallanalysen)

Täglich 0.00 – 24.00 Uhr Allgemeine Hämatologie/Gerinnung

Tel. +41 44 255 22 06