Breadcrumb Navigation

News aus dem Fachbereich

Jetzt Sonnenbrand behandeln und Hautkrebs vorbeugen

07. Juni 2020

Akute Sonneneinstrahlung kann die Haut nachhaltig schädigen und Hautkrebs fördern. Eine frühe Erkennung und Krebsprävention sind nun wichtig. Dank unserem digitalen Angebot erhalten Sie neu bequem von zu Hause aus erste Hilfe von unseren Hautexpertinnen und Hautexperten.

Ein Sonnenbrand ist bei fehlendem Sonnenschutz schnell entstanden. Doch auch wenn der Lichtschutzfaktor zu niedrig war, kann sich die Haut durch die übermässige Sonneneinstrahlung entzünden und das klassische Rot annehmen.

Schnelle Hilfe von überall aus

Um Betroffenen schnell und niederschwellig bei Sonnenbrand zu helfen, bieten die Hautärztinnen und Hautärzte der Dermatologischen Klinik des Universitätsspitals Zürich neu einen Online-Hautcheck an. Bequem von zu Hause aus oder aus den Ferien, erhalten Sie werktags innerhalb von 24 Stunden eine zuverlässige Diagnose und erste Hilfe bei Sonnenbrand und anderen akuten Hautproblemen.

Mehr zur Teledermatologie

Eine digitale Beratung durch den Hautarzt oder Hautärztin bietet verschiedene Vorteile:

  • Online Zugang zu Ärzten und Ärztinnen des Universitätsspitals Zürich
  • Schnelle und diskrete Beratung
  • Holen Sie sich Rat – egal wo Sie sich gerade befinden – 24 Stunden am Tag

Die Kosten von CHF 75 können Sie einfach und bequem mit den gängigen Kreditkarten oder PayPal bezahlen.

Details zur Teledermatologie ansehen