Breadcrumb Navigation

Altersmedizinische Beratung bei Krebserkrankungen Sprechstunde

In der altersmedizinischen Beratung werden Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung umfassend beurteilt, betreut und beraten.

In der altersmedizinischen Beratung werden zahlreiche Organsysteme (Herz, Gehirn, Knochen usw.), aber auch die Ernährung, Bewegung, psychologische Faktoren und das soziale Umfeld miteinbezogen. Je nach Ausgangslage stehen präventive und sekundärpräventive Massnahmen im Vordergrund oder die Abklärung von Risikofaktoren im Vorfeld einer onkologischen Behandlung.

Ältere Patientinnen und Patienten haben oft andere Bedürfnisse als jüngere Personen und meist braucht es für eine optimale Behandlung und Betreuung eine ganzheitliche und umfassende Berücksichtigung des Menschen. Dieses Gesamtbild erlaubt es, individuelle Empfehlungen und Tipps auszuarbeiten. Dazu gehören Ernährungs- und Bewegungsempfehlungen, Empfehlungen zur Sturzreduktion oder Tipps, wie Sie zu Hause am besten unterstützt werden könne, z.B. durch die Spitex.

Ein weiterer Aspekt ist die Unterstützung der Kollegen in der Onkologie bei der Wahl der Behandlung, indem in der Altersmedizin eine umfassende Risikobeurteilung durchgeführt wird.

Weitere Informationen zum Angebot der Klinik für Altersmedizin

Für Patientinnen und Patienten

Melden Sie Sich direkt bei der Klinik für Altersmedizin für einen Termin an.

Tel. +41 44 255 26 99

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Altersmedizin
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 26 99

Sprechzimmer

Altersmedizinische Beratung bei Krebserkrankungen
RAE B 06
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Altersmedizin