Breadcrumb Navigation

Anpassungsstörungen Sprechstunde

Die Sprechstunde für Anpassungsstörungen richtet sich an Menschen, die erhebliche Mühe mit der Bewältigung eines belastenden Ereignisses haben, wie z.B. Trennung, Scheidung, Arbeitslosigkeit, schwere Erkrankung oder Todesfall eines nahen Angehörigen.

Neben einer individuell zugeschnittenen Psychotherapie (kognitive Verhaltenstherapie, systemische und psychodynamische Ansätze) und – wenn im Einzelfall notwendig und gewünscht – Pharmakotherapie umfasst unser Angebot Abklärungen und Therapievermittlung.

Für Patienten und Patientinnen

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Spezialistin oder Ihrem Spezialisten zuweisen lassen.

Tel. +41 44 255 52 80

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 52 80

Sprechzimmer

Universitätsspital Zürich
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich
Tel. +41 44 255 52 80

Verantwortliche Kaderärzte

Matthis Schick, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik

Spezialgebiete: Psychotraumatologie, Refugee Mental Health, Transkulturelle Psychiatrie
Tel. +41 44 255 52 80

David Waeber, Dr. med.

Oberarzt, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik

Spezialgebiete: Spezialsprechstunde für Traumafolgestörungen, insbesondere Posttraumatische Belastungsstörungen, Spezialsprechstunde für Anpassungsstörungen
Tel. +41 44 255 52 80

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik