Breadcrumb Navigation

Muskelschwäche und Gebrechlichkeit Sprechstunde

Muskelschwäche und Gebrechlichkeit gehören zu den grössten Herausforderungen in der Altersmedizin. Menschen, die im Alter stark an Muskulatur verlieren (Sarkopenie) und Symptome der Gebrechlichkeit (Frailty) zeigen, bedürfen besonderer Aufmerksamkeit und fachlicher Begleitung, da sie gefährdet sind, ihre Funktionalität und Selbstständigkeit zu verlieren, und gesundheitlich kaum Widerstandsfähigkeit besitzen.

In dieser Sprechstunde wird eine umfassende internistische Untersuchung und ein geriatrisches Assessment durchgeführt. Dadurch können eine bestehende Gebrechlichkeit und/oder Sarkopenie diagnostiziert werden oder Risikofaktoren frühzeitig aufgedeckt werden. In der anschliessenden Beratung geht es darum, Risikofaktoren zu vermindern oder eine bestehende Gebrechlchkeit und/oder Sarkopenie mit geeigneten Massnahmen zu behandeln.

Eine Pflegerin untersucht die Beweglichkeit des Kniegelenks

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

 

Universitätsspital Zürich
Klinik für Altersmedizin
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 26 99

Sprechzimmer

Muskelschwäche und Gebrechlichkeit Sprechstunde
RAE B 06
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Altersmedizin