Teilnahmebedingungen Verlosung


I. DURCHFÜHRUNG
Die Durchführung der vorliegenden Verlosung erfolgt auf Basis der nachstehenden Teilnahmebedingungen. Für die Organisation, Abwicklung sowie Preisbereitstellung ist das Universitätsspital Zürich (USZ) zuständig und verantwortlich.

II. Teilnehmende
An der Verlosung können Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen. Teilnehmende aus anderen Ländern sind nicht preisberechtigt. Mitarbeitende des USZ sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme an der Verlosung ausgeschlossen.

III. TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Teilnahme an der Verlosung erfolgt über die Webseite des USZ. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie der Anleitung auf der Website folgen. Die Preise werden gemäss den vorliegenden Bedingungen vergeben. Sie erklären sich mit der Teilnahme mit den vorliegenden Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und steht in keinem Zusammenhang mit dem Bezug von Leistungen des USZ. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner der Verlosung werden per E-Mail benachrichtigt, sofern dies im Einzelfall nicht anders kommuniziert wird. Ist die Benachrichtigung und Zustellung des Preises aufgrund falscher oder fehlender Angaben bei der Anmeldung nicht möglich oder will der Gewinner den Preis nicht annehmen, verfällt der Preis. Das USZ kann den Preis nach seinem Ermessen einem anderen Teilnehmende zusprechen. Das USZ behält sich das Recht vor, Teilnehmende aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unlauterer Hilfsmittel von der Verlosung jederzeit auszuschliessen. Es kann ferner die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Das USZ lehnt jegliche Haftung ab, insbesondere auch für verspätete oder fehlgeschlagene Zustellung des Preises.

IV. DATENSCHUTZ
Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich insbesondere auch damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Abwicklung der Verlosung verwendet werden können. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden nur nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen bearbeitet.