Breadcrumb Navigation

8. Traumakurs OTC (Osteosynthese & Trauma Care)

Dieser einwöchige Kurs zur Vertiefung der Ausbildung im Fach Unfallchirurgie und Orthopädie richtet sich an Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie und Fachärzte.

Einwöchiger Kurs

02.05.2022 08:10 - 17:15
03.05.2022 08:30 - 17:30
04.05.2022 08:30 - 17:30
05.05.2022 08:30 - 17:10
06.05.2022 08:00 - 13:00

Die OTC-Germany (vormals AIOD) ist ein Gremium für den nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie sowie für die Verbesserung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Weitere Ziele und Aufgabenschwerpunkte sind die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Fort- und Weiterbildung von Fachärztinnen und Fachärzte.

Vorstand der OTC

Unter der wissenschaftlichen und organisatorischen Leitung von Prof. Dr. Christian Hierholzer, Klinik für Traumatologie USZ und Vorstandsmitglied der OTC sowie Prof. Dr. Ernst J. Müller, KABEG ( Klinikum Klagenfurt) findet der Traumakurs OTC in Alpbach zum achten Mal statt.

Kursdatum: 02.05. bis 06.05.2022

Veranstaltungsort: Congress Centrum Alpbach, A-6236 Alpbach 246 Tirol/Österreich

Registration und Preise, COVID-Regelungen

Vorankündigung

Leitung

Christian Hierholzer, Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Stv. Klinikdirektor (Lehre), Klinik für Traumatologie
Leiter Alterstraumatologie (ATZ), Klinik für Traumatologie

Spezialgebiete: Alterstraumatologie, Osteosynthese der langen Röhrenknochen, Pseudarthrosen (Heilungsstörung am Knochen)
Tel. +41 44 255 23 99

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Traumatologie