Breadcrumb Navigation

Guest Lecture Professor Per Nilsen (University Linköping, Sweden)

«Do old habits die hard? The challenge of de-implementing low-value care».

Maskenpflicht und Händehygiene
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen gilt eine Maskenpflicht und Händehygiene. Die Zertifikatspflicht für Besucherinnen und Besucher entfällt.

Standort

University Hospital Zurich, NORD1, room C301
Frauenklinikstrasse 10
8091 Zürich

USZ Lageplan öffnen

Datum

23.11.2022

Uhrzeit

16.00 - 17.00

Das Ziel der Implementierungswissenschaft ist die «know-do-gap» in evidenzbasierter Gesunheitsversorgung zu verkleinern. Für viele Interventionen, die heute in Gebrauch sind, fehlt die wissenschaftliche Grundlage, sie sind ineffektiv und im schlimmsten Fall sogar gefährlich. Die Verbesserung von evidenzbasierter Versorgung bedingt daher De-implementierung, die Entfernung sogenannter «low-value Versorgung». Dieser Vortrag erklärt, was low-value Versorgung ist, und was die entscheidenden Faktoren, Strategien und Herausforderungen für die De-Implementierung der low-value Versorgung sind.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Kontakt

Olivia Tjon-A-Meeuw
Kommunikationsbeauftragte
Universität Zürich, Institut für Implementation Science in Health Care
Universitätstrasse 84, 8006 Zürich

Tel. +41 44 634 37 62

Verantwortlicher Fachbereich

Zentrum Klinische Pflegewissenschaft