Zentrum für seltene Krankheiten Zürich

Breadcrumb Navigation

Patientinnen und Patienten mit Diagnose Knochenkrankheiten

Bindegewebs- und Skelettkrankheiten führen zu erheblichen Einschränkungen der betroffenen Patientinnen und Patienten in ihrem Alltag. Obwohl viele verschiedene Organe von der Krankheit befallen sind, werden die Beschwerden am Bewegungsapparat als besonders belastend erlebt.

Für Kinder und Jugendliche mit Bindegewebs- und Skelettkrankheiten bieten wir am Universitäts-Kinderspital Zürich eine umfassende Betreuung mit spezifischen Untersuchungen an wie

  • Spezialradiologische Besprechungen
  • Elektronenmikroskopie und Spezialanalysen in Hautzellen
  • Molekulargenetische Untersuchungen inkl. genetische Beratung
  • Multidisziplinäre Betreuung
  • Knochendichtemessung
  • Ambulante Infusionstherapien
  • Transitions-Sprechstunde

Weitere Tests sind in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des Kinderspitals möglich.

Für Erwachsene mit Bindegewebs- und Skelettkrankheiten bieten wir an der Universitätsklinik Balgrist eine umfassende Betreuung an in der Spezialsprechstunde für seltene Krankheiten des Bewegungsapparates. Diese wird interdisziplinär geführt durch Dr. med. Bianca Link, Kaderärztin des Universitäts-Kinderspitals, zusammen mit den Fachspezialisten der Orthopädie der Universitätsklinik Balgrist, Dr. med. Madlaina Schöni und KD Dr. med. Thomas Böni. Dadurch bleibt auch nach der Transition vom Kindes- ins Erwachsenenalter eine kontinuierliche Betreuung bestehen.

Bei Verdacht auf eine Bindegewebs- oder Skelettkrankheit führen wir die nötigen spezialärztlichen Untersuchungen durch und veranlassen die weiteren diagnostischen Schritte. Die betroffenen Patienten werden bezüglich konservativer (z. B. Schuhzurichtung, Schienenversorgung) und chirurgischer Behandlungsmöglichkeiten am Bewegungsapparat umfassend beraten.

Es besteht zudem eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachspezialisten (z.B. Kardiologie, Rheumatologie, Endokrinologie, Neurologie), welche bei Bedarf dazu gezogen werden.

Verantwortliche Fachpersonen

Am Universitäts-Kinderspital Zürich

Prof. Dr. med. Dr. phil. Marianne Rohrbach

Koordination: stoffwechsel.sekretariat@kispi.uzh.ch, +41 44 266 84 08

An der Universitätsklinik Balgrist

Dr. med. Madlaina Schöni

Koordination: spezialsprechstunde@balgrist.ch, +41 44 386 30 95

Für erwachsene Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende von Erwachsenen

Weisen Sie Ihren Patienten oder Ihre Patientin einfach online zu.

 

Universitätsklinik Balgrist
Forchstrasse 340
8008 Zürich

Tel. +41 44 386 30 95

Für minderjährige Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen.

Für Zuweisende von Kindern

Weisen Sie Ihren Patienten oder Ihre Patientin telefonisch oder per Mail zu.

 

Universitäts-Kinderspital Zürich – Eleonorenstiftung
Abteilung für Stoffwechselkrankheiten
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich

Tel. +41 44 266 84 04