ZFMM Zurich International Symposium on Feto-Maternal Medicine

Unser Ziel ist es, weltweit führende Experten zusammenzubringen, um praktische Lösungen für aktuelle Herausforderungen auf dem Gebiet der "Feto-Maternalen Medizin" zu diskutieren.

Standort

Grosser Hörsaal, Nord1 C
Universitätsspital Zürich
Frauenklinikstr. 10
8091 Zürich

Credits

SGGG: 18 Credits für drei Tage / 3 Credits für 14.11.2024

14.11.2024 15.00 - 18.00 Uhr
15.11.2024 08.30 - 17.30 Uhr
16.11.2024 09.00 - 14.00 Uhr

Kosten

Regulär CHF 390.00
Assistenzärztinnen und Assistenzärzte CHF 200.00
Studierende CHF 50.00

Abstract

Einreichung zu diesen Themen ab 1. März 2024

Unterkunft

Es gibt eine Anzahl von Hotelzimmern für die Teilnehmer der Konferenz mit ermässigten ZFMM-Tarifen. Bitte beachten Sie, dass die Buchung von Zimmern mit ermäßigten Preisen bis zum 25. Oktober 2024 und je nach Verfügbarkeit möglich ist: www.central.ch 044 256 56 56

Programm

15:00 Uhr Introduction
Einführung
Prof. Nicole Ochsenbein
  Vorsitz: Prof. Christian Haslinger/ Prof. Anne David
15:05 Uhr US-Diagnostik bei kleinem Feten
KD Dr. Michèle Stahel
15:25 Uhr US bei Zwillingen – Risikoabwägung im ersten und zweiten Trimenon
Prof. Liesbeth Lewi
15:45 Uhr US bei fetalen Skeletterkrankungen
PD Dr. Tilo Burkhardt
16:05 Uhr Fallvorstellungen / Beste Abstracts
PD Dr. Tilo Burkhardt
16:25 Uhr Kaffeepause
  Vorsitz: Prof. Christian Haslinger/Prof. Anne David
16:55 Uhr Pränatale Therapie der Osteogenesis imperfecta – Resultate der BOOSTB4
Prof. Anne David
17:20 Uhr US Diagnostik bei Vena galeni Malformation
Prof. Christian Haslinger
17:40 Uhr Fetale & neonatale Therapie der Vena galeni Malformation
Prof. Zsolt Kulcsar
18:00 Uhr Apéro

Vormittag

08.30 Uhr Registration
09.00 Uhr Introduction Scientific Meeting
Prof. Nicole Ochsenbein
  Vorsitz: Prof. Martin Ehrbar/ Prof. Ramkumar Menon
09.10 Uhr Zelluläre und Molekulare Zusammensetzung der fetalen Membran
Lukas Moser
09.30 Uhr Einfluss des EMT, oxidativen Stresses und der Inflammation auf das Altern der Membranen
Prof. Ramkumar Menon
10.00 Uhr Kurzpräsentationen von 3 Nachwuchsforschenden
Prof. Martin Ehrbar
10.15 Uhr Kaffeepause
10.45 Uhr Fetale Therapie & PPROM Risiko – Konsequenzen im klinischen Alltag
Prof. Julie S. Moldenhauer
11.05 Uhr Heilungs-Vorgänge in den Eihäuten nach fetaler Chirurgie
Prof. Anna David
11.45 Uhr Kurzpräsentationen von 3 Nachwuchsforschenden
Prof. Martin Ehrbar

Nachmittag

12.00 Uhr Mittagspause
Registration
13.00 Uhr Einführung
Prof. Nicole Ochsenbein
  Vorsitz: Prof Jan Deprest / Dr. Ladina Rüegg
13.05 Uhr Genetische Auffälligkeiten in der Schwangerschaft
Prof. Dr. Anita Rauch
13.35 Uhr Fetale Malformationen – A-Z
Prof. Rabih Chaoui
14.05 Uhr Fetale Arrhytmien- Diagnostik und Therapie
Prof. Axel Axt Fliedner
14.35 Uhr Fetale Herzanomalien – Wie diagnostizieren und wie therapieren?
Dr. Iris Scharnreitner
15.05 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Überblick zur fetalen Therapie und dessen Evidenz
Prof. Jan Deprest
16.00 Uhr Fetale Therapie der Spina bifida
Prof. Nicole Ochsenbein
16.30 Uhr Fetale Alloimmunisation: Diagnose und Behandlung
Dr. Joanne Verweij
17.00 Uhr Fetale Pleuraergüsse und Aszites – Vorgeburtlich Möglichkeiten
Prof. Brigitte Strizek
17.30 Uhr Apéro

09.00 Uhr Einführung
Prof. Nicole Ochsenbein
Vorsitz: Prof. Philipp Klaritsch/ PD Dr. Ladina Vonzun
09.05 Uhr Probleme bei Mehrlingsschwangerschaften – wann ist eine fetale Therapie indiziert?
Prof. Dr. Philipp Klaritsch
09.30 Uhr Zervixmessungen währen der Schwangerschaft: wann und wie?
Prof. Dr. Oliver Kagan
10.00 Uhr Behandlung der kurzen Zervix – Zerklage, Progesteron oder Pessar?
Prof. Dr. Leo Schäffer
10.30 Uhr Präeklampsie: Neue Resulate aus der Schweiz
Prof. Beatrice Mosimann
11.00 Uhr Arteria Ophthalmica – Screening und Früherkennung der Präeklampsie
PD Dr. Ladina Vonzun
11.30 Uhr Coffee Break/ Kaffeepause
Vorsitz: Prof. Oliver Kagan/ Prof. Tanja Groten
12.00 Uhr Schwierige fetale Fälle – was sind die nächsten Schritte?
PD Dr. Kai-Sven Heling
12.30 Uhr Update zur fetalen Programmierung für kardiovaskuläre Erkrankungen
Prof. Fàtima Crispi
13.00 Uhr Was sollten wir über Diabetes und Gestationsdiabetes während der Schwangerschaft und postpartum wissen?
Prof. Tanja Groten
13.30 Uhr Mütterliche Herzerkrankungen und Schwangerschaft
Prof. Matthias Greutmann
14.00 Uhr Apéro und Abschluss

Anmelden

Kontakt

Frau Adriana Schellenbaum
Assistentin von
Prof. Nicole Ochsenbein

Tel. +41 44 255 51 01

Verantwortlicher Fachbereich