Breadcrumb Navigation

Mikrochirurgie-Kurs Zürich 2023

Dieser Kurs eignet sich für Chirurgen, die mit mikrochirurgischen Techniken, Mikronähten und Mikroanastomosen arbeiten. Teilnehmende können anhand des Plazentamodells grundlegende mikrochirurgische Techniken wie die Dissektion von Arterien und Venen trainieren.

Maskenpflicht und Händehygiene
Bei Kursen, Kongressen und Vorlesungen in USZ-Räumen gilt eine Maskenpflicht und Händehygiene. Die Zertifikatspflicht für Besucherinnen und Besucher entfällt.
21.01.2023 8.30 - 18.00 Kurs 1 - ausgebucht, Warteliste vorhanden
22.01.2023 8.30 - 18.00
23.01.2023 8.30 - 18.00 Kurs 2 - ausgebucht, Warteliste vorhanden
24.01.2023 8.30 - 18.00
10.06.2023 8.30 - 18.00 Kurs 3 - ausgebucht, Warteliste vorhanden
11.06.2023 8.30 - 18.00
12.06.2023 8.30 - 18.00 Kurs 4 - ausgebucht, Warteliste vorhanden
13.06.2023 8.30 - 18.00

Programm

Erster Tag

Uhrzeit Programm
8.30 Uhr Einführung in das Labor. Mikroskop, Instrumente und Positionierung
8.45 Uhr Mikrodissektion, Mikronähte und Mikroanastomosetechniken
9.15 Uhr Mikrodissektion von Gefässen (1 bis 4 mm)
10.00 Uhr 3 cm Arteriotomie und Mikronähte mit 9-0 (interrupted microsutures) mit Symmetrieanalyse
11.00 Uhr Arteriotomie (3 cm) und Mikronähte mit 10-0 (interrupted microsutures) mit Symmetrieanalyse
11.45 Uhr 3 cm Arteriotomie und Mikronähte mit 10-0 (running microsutures)
12.30 Uhr Pause / Mittagessen
13.30 Uhr End-to-End-Mikroanastomose, komplette Technik mit 9-0 (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszeinanalyse)
15.30 Uhr End-zu-End-Mikroanastomose, komplette Technik mit 10-0 (Gefässdissektion, Mikronähte mit Leckageanalyse, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszeinanalyse)
17.00 Uhr Vorbereitung des Spendergefäßes für End-to-Side (fish mouth technique) und Side-to-Side
18.00 Uhr Ende

Zweiter Tag

Uhrzeit Programm
8.30 Uhr End-to-Side-Mikroanastomose, komplette Technik mit 9-0 (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszein-Analyse)
10.45 Uhr End-to-Side-Mikroanastomose, komplette Technik mit 10-0 (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszeinanalyse)
12.30 Uhr Pause / Mittagessen
13.30 Uhr Komplette Technik der Side-to-Side-Mikroanastomose mit 10-0 (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszeinanalyse)
15.30 Uhr End-to-End- oder Side-to-Side-Mikroanastomose in kompletter Technik (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluorescein-Analyse)
17.00 Uhr Transposition von Gefäßen (Gefässdissektion, Mikronähte mit Analyse der Leckage, Symmetrie der Mikronähte; Fluoreszeinanalyse)
18.00 Uhr Ende

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unten an, um auf die offizielle Warteliste gesetzt zu werden.

Kursleitung

Giuseppe Esposito, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Neurochirurgie

Spezialgebiete: Vaskuläre Neurochirurgie (Aneurysmen, AVM, dAVF), Hirnrevascularisation (Hirnbypass-Chirurgie, Carotis-Endarterektomie, Moyamoya), Mikroneurochirurgie von Hirntumoren und Schädelbasischirurgie
Tel. +41 43 253 26 73

Luca Regli, Prof. Dr. med.

Zentrumsleiter, Wirbelsäulenzentrum
Vorstandsmitglied, Klinisches Neurozentrum
Klinikdirektor, Klinik für Neurochirurgie

Tel. +41 44 255 29 92

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Neurochirurgie