Annette Lenzlinger und Andreas Tobler als neue Mitglieder des Spitalrats gewählt

Dr. iur. Annette Lenzlinger und Prof. Dr. Andreas Tobler sind neu Mitglieder des Spitalrats. Der Kantonsrat hat am 17. September 2018 die Wahl des Regierungsrats vom 14. Februar 2018 (RRB Nr. 134/2018) bestätigt.

Dr. iur. Annette Lenzlinger
Annette Lenzlinger hat an der Universität Zürich Rechtswissenschaften studiert. Nach erfolgreichem Erwerb des Anwaltspatents 1989 und Abschluss einer Dissertation über Werkvertragsrecht 1994 hat Annette Lenzlinger am INSEAD in Frankreich zudem eine Executive Ausbildung im Finanzwesen absolviert. 2017 hat sie schliesslich zusätzlich die Fachanwältin SAV Bau- und Immobilienrecht erworben.

Annette Lenzlinger ist seit 1994 Partnerin der Anwaltskanzlei Streiff von Kaenel. Bereits seit 1990 ist sie Verwaltungsrätin der Lenzlinger Söhne AG, Uster, zwischen 2005 und 2015 war sie Verwaltungsratspräsidentin. Zudem bekleidet sie Ämter in verschiedenen Verbänden und Stiftungen, namentlich dem Arbeitgeberverband Züricher Oberland und rechtes Seeufer, der Vorsorgestiftung des Zürcher Anwaltsverbands und der BVK Vorsorgestiftung.

Annette Lenzlinger ersetzt Dr. Martina Weiss. Dr. Martina Weiss, seit 2012 Mitglied des Spitalrats, trat per Ende Juli 2018 von ihrem Amt zurück.


Prof. Dr. Andreas Tobler
Andreas Tobler hat an der Universität Zürich promoviert. Nach einem Forschungsaufenthalt an University of California Los Angeles (UCLA School of Medicine) und der Erlangung der Facharzttitel FMH Innere Medizin und Hämatologie war er Chefarzt für Hämatologie und Departements-Vorsitzender. Von 2003 bis 2017 wirkte er als Ärztlicher Direktor und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung des Inselspitals (Universitätsspital) Bern. Nach dem Zusammenschluss des Inselspitals und der Spital Netz Bern AG zur Insel Gruppe AG im Jahr 2016 übte Andreas Tobler zudem die Funktion des Ärztlichen Direktors und stv. Vorsitzender der neuformierten Spitalgruppe aus.

1996 wurde Andreas Tobler zum ausserordentlicher Professor für Innere Medizin, speziell Hämatologie und 1997 zum ordentlichen Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern ernannt. Von 2003 bis zur Emeritierung 2017 war er Mitglied der Fakultätsleitung der Medizinischen Fakultät der Universität Bern. Andreas Tobler ist Preisträger der Schweizerischen Gesellschaft für Hämatologie sowie Träger des Ellermann-Preises für Hämatologie und des Robert-Wenner-Preises der Schweizerischen Krebsliga.

Andreas Tobler übt verschiedene Verwaltungsratsmandate aus, so ist er Verwaltungsratspräsident der Interregionale Blutspende SRK AG (Bern, Waadt, Wallis) und Mitglied des Verwaltungsrats des Hôpital neuchâtelois (HNE).

Andreas Tobler tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Dieter Conen an. Dieter Conen, seit 2007 Mitglied des Spitalrats, hat auf Ende Juli 2018 seinen Rücktritt erklärt.


Der Regierungsrat entlässt Dr. Martina Weiss wie auch Prof. Dr. med. Dieter Conen unter Verdankung der geleisteten Dienste aus dem Spitalrat. Der Spitalrat dankt Martina Weiss und Dieter Conen für ihre langjährige Unterstützung und ihr Engagement als Mitglieder des Spitalrats zugunsten des UniversitätsSpitals Zürich.


image-2018-09-18(1).jpgTobler2_2.jpg
Dr​. iur. Annette Lenzlinger​Prof. Dr. Andreas Tobler




Offline - Nachricht hinterlassen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.