Breadcrumb Navigation

Ex-vivo-Lungenperfusion mit β-Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD +)

News aus dem Fachbereich

20. Juli 2022

Ex-vivo-Lungenperfusion mit β-Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD +) verbessert die Funktion der ischämisch erkrankten Lunge

Ischämie-Reperfusionsverletzungen beeinträchtigen die kurz- und langfristigen Ergebnisse nach einer Lungentransplantation. Die wenigen vorhandenen Daten zu NAD+ deuten auf Auswirkungen, auf die durch Hypoxie induzierte Vasokonstriktion, auf reaktive Sauerstoffspezies und auf die Beeinflussung von Entzündungen hin. Lungen von Ratten wurden 14 Stunden lang einer kalten ischämischen Lagerung ausgesetzt und sie wurden 4 Stunden lang in einem Ratten-Ex-vivo-Lungenperfusionssystem (EVLP) perfundiert.

Zum Artikel

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Thoraxchirurgie