Portrait Andreas Wicki

Andreas Wicki
Prof. Dr. med. Dr. phil.

Leitender Arzt Onkologie, Stv. Klinikdirektor Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Director CCCZ Clinical Program Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete

  • Molekulare Onkologie
  • Gastrointestinale Onkologie
  • Neuroendokrine Tumoren
Terminvereinbarung

Kontakt

Tel. +41 44 255 21 54
VCard

Werdegang

Seit 2020 Professor für Onkologie, Universität Zürich
Vizepräsident, Klinik für Onkologie und Hämatologie, Universitätsspital Zürich
Direktor, Comprehensive Cancer Center Zürich (CCCZ), Klinisches Programm
2018-2021 Leiter Onkologie, Hämatologie & Immuntherapie Kantonsspital Baselland, Standorte Liestal, Bruderholz und Laufen
Co-Vorsitzender, Personalized Health Basel (PHB) Onkologie-Cluster, Universität Basel
2016-2018 Leitender Arzt und Leiter der Phase 1 Onkologie, Abteilung für Onkologie, Universitätsspital Basel
Co-Leiter Netzwerk für molekulare Tumortherapie, Tumorzentrum, Universitätsspital Basel
Co-Vorsitzender, Personalized Health Basel (PHB) Onkologie-Cluster, Universität Basel (zusammen mit M. Bentires-Alj)
2016 Habilitation (Venia Docendi für Onkologie), Universität Basel
2011-2016 Oberarzt und Leiter der Phase 1 Onkologie, Departement für Onkologie, Universitätsspital Basel
Projektleiter, Labor für medizinische Onkologie, Departement für Biomedizin, Universität Basel
2011 Fellow, Departement für Onkologie und Departement für Biomedizin, Universität und Universitätsspital Basel
2010 Fellow, Department für Hämatologie und Onkologie, allogene HSC-Transplantationseinheit, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg im Breisgau
2007-2010
Assistenzarzt, Klinik für Innere Medizin, Universitätsspital Basel (inkl. Notfallstation und Intensivstation)
Assistenzarzt, Klinik für Onkologie, Universitätsspital Basel
2007 Doktortitel (summa cum laude), Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Basel
2004-
2007
MD-PhD Fellow der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften und des Schweizerischen Nationalfonds, Labor für Tumorbiologie, Institut für Biochemie und Genetik, Universität Basel
2003-2004 Assistenzarzt für Innere Medizin, Bezirksspital Rheinfelden

Wichtigste Mitgliedschaften

  • American Association for Cancer Research (AACR)
  • European Society for Medical Oncology (ESMO)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie (SGMO)
  • Swiss MD-PhD Association (SMPA)

Forschungsschwerpunkte

  • Voraussage der Therapie auf der Grundlage klinischer und biologischer Daten (personalisierte Onkologie)
  • Frühe klinische Studien
  • Mechanismen der Tumorinvasion

Weiteres

Auszeichnungen und Preise:

  • Contest of the Swiss Foundation for Young Scientists, 3rd prize 1995
  • Roche Poster Award 2006 (Biovalley day)
  • SAKK – Amgen Research Grant 2007 (zusammen mit C. Mamot)

Für Patienten und Patientinnen

Sekretariat:
Frau Sanna Mehaidli

Tel. +41 44 255 21 54

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Sekretariat:
Frau Sanna Mehaidli

Tel. +41 44 255 21 54