Breadcrumb Navigation

Portrait Gerrolt Nico Jukema

Gerrolt Nico Jukema
Prof. Dr. med.

Leitender Arzt, Stv. Klinikdirektor (Klinik) Klinik für Traumatologie
Leiter Polytrauma/untere Extremität Klinik für Traumatologie

Spezialgebiete

  • Intraartikuläre Frakturen der unteren Extremität (Gelenkbrüche)
  • Behandlung von chronische Knochen und (Weichteil-) Infektionen: Osteomyelitis
  • Pseudarthrosen / Anwendung von Ilizarov Technik, Sterile medizinische Maden Therapie (Lucilia Sericata) bei ernsthaften (posttraumatischen) Infektionen

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 23 99
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Akute Traumatologie und Mehrfachverletztenversorgung
  • Chairman Swiss VAC Days
  • Langjährige internationale und multidisziplinäre Grundlagenforschung in Bezug auf Weichteil- und Knocheninfektionen, insbesondere zu der Anwendung von ‘Negative Pressure Wound Therapy’ und medizinischen Maden Therapie
  • Vakuumverbandstherapie inklusive Anwendung der speziellen Instillationstherapie bei ernsthaften (posttraumatischen) Infektionen.

Werdegang

2017 Umhabilitation mit Ernennung Titularprofessor Universität Zürich
2016 Stellvertretender Klinikdirektor Klinik für Traumatologie
2011 Teamleiter Polytrauma / Untere Extremität, Klinik für Traumatologie, Universitätsspital Zürich
2006 Lehrstuhlinhaber und Klinikdirektor, Klinik für Traumatolgie, VU Free University Medical Centre, Amsterdam, Niederlande
Medizinischer Direktor des überregionalen Traumazentrums Nord-West Niederlande
1998 Klinikdirektor Klinik für Unfallchirurgie, Leiden University Medical Centre, Leiden, Niederlande
Medizinischer Direktor des überregionalen Traumazentrums West – Niederlande
1997 Oberarzt Traumatologie, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum, Deutschland
1995 Zusatzbezeichung Schwerpunkt Arzt für Unfallchirurgie, Ärztekammer Nordrhein,Düsseldorf,
Deutschland
1993 Facharzt für Chirurgie, Ärtzekammer Nordrhein, Düsseldorf, Deutschland
1992 Promotion Dr.med., Westfälische-Wilhelms-Universtität Münster, Deutschland
1987 Staatsexamen Humanmedizin, VU Free Univerisity, Amsterdam, Niederlande

Wichtigste Mitgliedschaften

  • European Bone and Joint Infection Society
  • European Tissue Repair Society
  • European Wound Management Association
  • European Society for Trauma and Emergency Surgery (ESTES)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie
  • Niederländische Gesellschaft für Traumatologie
  • Niederländische Gesellschaft für Chirurgie
  • International Society of Orthopaedic Surgery and Traumatology (SICOT)

Forschungsschwerpunkte

  • Posttraumatische Osteomyelitis und Weichteilinfektionen.
  • Vakuumverbandstechnik (Negative Pressure Wound Therapy) inklusive Anwendung von Instillationstechnik.

Publikationen

Publikationen

Weiteres

  • Seit 2021: Member Subspeciality Committee of Infections, International Society of Orthopaedic Surgery and Traumatology (SICOT)
  • 2008 -2015: Board Member European Tissue Repair Society
  • 2011 – 2014: Scientific Recorder European Wound Management Association
  • Seit 1995: Organisierendes Faculty Member von vielen (inter)nationalen Kongressen und Symposia bezuglich der Behandlung von Traumapatienten mit Knochen- und Weichteilinfektionen inklusive der Anwendung von Negative Wound Pressure Therapy.

Für Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 27 30

Montag bis Freitag: 08.15h – 16.00h

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41442555454

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 27 30

Montag bis Freitag: 08.15h – 16.00h

Notfälle:
+41 44 255 60 60 (24h/365 Tage)