Breadcrumb Navigation

Portrait Thorsten Zenz

Thorsten Zenz
Prof. Dr. med.

Leitender Arzt Hämatologie Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Stv. Leiter Leukämie-, Lymphom- und Myelomzentrum Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete

  • Lymphome
  • Leukämie
  • Präzisionsonkologie

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 37 82
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Molekulare Diagnostik
  • Klinische Studien
  • Hämatologie und Onkologie
2020 Außerordentliche Professor ad personam für Hämatologie / Lymphome an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich (UZH)
2019 Stellvertretender Leiter Leukämie-, Lymphom-, Myelomzentrum
2017 Leitender Arzt”, Dept. of Medical Oncology and Haematology, USZ, Zürich
2017-2018 Division Head, DKFZ German Cancer Research Center
2016-2017 Full Professor (W3) “Molecular therapy in Hematology & Oncology“, DKFZ/ University of Heidelberg, Faculty of Medicine
2013 Peer reviewed selection „Mildred Scheel Stiftungsprofessur“
2011 Section Head “Lymphoma Research”, National Center for Tumor Diseases (NCT)
2010 Außerplanmäßiger Professor”, Ulm University
2008 Venia Legendi, Internal Medicine (“Stammzelltransplantation bei Hämatologischen Neoplasien: Balance zwischen Wirkung und Nebenwirkung“)
2007 Board Certification Haematology/Oncology
2006 Board certification Internal Medicine
2001-2011 University of Ulm, Dept. of Haematology/Oncology/Rheumatology and Infectious Disease
1999-2001 Research Fellowship (Deutsche Krebshilfe Scholarship) Kimmel Cancer Center, Thomas Jefferson University, Philadelphia
1996-1999 University of Freiburg, Dept. of Haematology/Oncology
1997 Dissertation “Treatment of cancer pain: a three years’ survey of the German situation“
1996 Graduation (Overall Grade 1.66)
1995-1996 Final Year Rotations: Universi19ty of Auckland, New Zealand, Memorial Sloane Kettering Cancer Center, New York, USA, Diakonie-Hospital, Karlsruhe, Germany
1994-1995 Medical School at the University College London, London, UK
1990-1996 Medic199al School at the Universit1995-1996y of Freiburg, Freiburg, Germany
1998-1990 Military Service (Air Force, Essen)
1976-1989 Primary & Secondary School, Essen

Awards, distinctions and professional activities

2018 Paul-Martini-Prize
2017 SASS Foundation Visiting Professor Weill Cornell Medical School
2012 Hans-Jochen-Illiger Gedächtnispreis“ (Cancer Research)
2009 Franziska Kolb“ Prize (Leukemia Research)

Wichtigste Mitgliedschaften

  • ASH
  • EHA
  • DGHO

Forschungsschwerpunkte

Ziel ist es, durch ein verbessertes molekulares Verständnis individualisierte und zielgerichtete Therapie von Lymphomen zu entwickeln. Fokusthemen sind hierbei:

  1. Molekulare Ursache von Therapieansprechen;
  2. Pathogenese und zielgerichtete Therapie bei Lymphomen und Leukämien;
  3. High-throughput Medikamentenscreens; und
  4.  molekulare Diagnostik und Präzisionsmedizinstudien.

Publikationen

Publikationsliste

Für Patienten und Patientinnen

Für einen Termin zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 37 82

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt: