Breadcrumb Navigation

Artikel zum Thema “Ex Vivo Spenderlungeperfusion” im Cells veröffentlicht

Zuweiser-News aus dem Fachbereich

24. November 2020

In der aktuellen Sonderausgabe von Cells, einer internationalen, peer-reviewed Open-Access-Zeitschrift wurde kürzlich unser Artikel "Functional, Metabolic and Morphologic Results of Ex Vivo Donor Lung Perfusion with a Perfluorocarbon-Based Oxygen Carrier Nanoemulsion in a Large Animal Transplantation Model" veröffentlicht.

Die Ex-vivo-Lungenperfusion (EVLP) ist eine Technologie, die es ermöglicht, fragwürdige Spenderlungen vor der Implantation neu zu beurteilen. Zudem hat sie das Potenzial, verletzte Spenderlungen, die ansonsten für eine Transplantation ungeeignet wären, zu reparieren.

Wir stellten die Hypothese auf, dass ein Sauerstoffträger auf Perfluorkohlenstoffbasis – eine neuartige Wiederaufbereitungsstrategie, die während der EVLP eingeflösst wird – die Transplantatfunktion verbessern würde.

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Thoraxchirurgie