Breadcrumb Navigation

Hotelfachfrau / Hotelfachmann EFZ

Die Ausbildung zur Hotelfachfrau oder zum Hotelfachmann im Universitätsspital Zürich erfolgt in den drei Bereichen Gastronomie (inkl. Patienten-Hotellerie), Wäscheversorgung und Hausdienst. Nach Möglichkeit werden Aussenpraktika in einem Hotel angeboten.

Hotelfachfrau EFZ in Ausbildung

Abschluss

Hotelfachfrau / Hotelfachmann EFZ

Dauer

3 Jahre

Was du mitbringst

  • Sek. A oder Sek. B mit guten Noten
  • Arbeitsweg «Tür zu Tür» maximal 1 Stunde
  • Du hast Freude am direkten Kontakt mit Gästen sowie Patientinnen und Patienten
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und flexibel
  • Du zeigst Interesse und Eigeninitiative während deiner Ausbildung
  • Du arbeitest gerne im Team
  • Du pflegst freundliche und zuvorkommende Umgangsformen
  • Dein Erscheinungsbild ist gepflegt
  • Du hast die Fähigkeit, vernetzt zu denken

Deine Vorteile

  • Betreuung durch sehr gut ausgebildete Berufsbildner und Berufsbildnerinnen
  • Angenehmes und lebendiges Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, die Sinn macht
  • Weiterbildungskurse zur Arbeitssicherheit und Arbeitsgesundheit
  • Vergünstigter Bezug eines ÖV-Jahresabos
  • Vergünstigte Mitgliedschaft beim ASVZ (Akademischer Sportverband Zürich)
  • Einkaufsvergünstigungen bei diversen Firmen

Deine vollständige Bewerbung

  • Anschreiben bzw. Bewerbungsschreiben
  • Separates Motivationsschreiben (max. 1 Seite A4)
  • Lebenslauf mit Foto und Angabe von 2 Referenzen
  • Zeugniskopien ab 7. Schuljahr
  • Ergebnis Stellwerk 8-Test
  • Schnupperbestätigungen/-bewertungen (falls vorhanden)

Berufsmaturität

möglich

Weiterbildungsmöglichkeiten

Vielfältige berufsbezogene Weiterbildungen, z.B. Höhere Fachschule (Diplom HF), beispielsweise in den Studienrichtungen Gastgewerbe, Hotellerie, Gesundheitsberufe, Tourismus.

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!