Breadcrumb Navigation

Tipps für eine gelungene Bewerbung

Du möchtest eine Bewerbung, die bei uns gut ankommt, und dich ideal auf ein Vorstellungsgespräch bei uns vorbereitet? Die folgenden Punkte haben wir für dich zusammengestellt.

Wann und bei wem bewerbe ich mich?

Für den Lehrbeginn im Sommer 2023 kannst du dich ab dem 1. September 2022 online bewerben. Achte auf mögliche Bewerbungsfristen. Eine Bewerbung für unsere FAGE- und MPA- Lehrstellen ist nur bis 21. September 2022 möglich.

Mehrere Personen lesen deine Bewerbung. Schreibe darum im Bewerbungsschreiben «Sehr geehrte Damen und Herren».

Wird ein Schnuppereinsatz am USZ für eine Bewerbung vorausgesetzt?

Nein, du musst nicht bei uns geschnuppert haben, um dich am USZ zu bewerben. Damit du und das USZ sich besser kennenlernen können, gibt es während des Bewerbungsverfahrens ein Bewerbungspraktikum («Bewerbungsschnuppern»).

Kann ich meine Bewerbung per Post oder per Mail senden?

Wir nehmen Bewerbungen nur online über unsere Bewerbungsplattform entgegen. Gehe dafür auf www.usz.ch/lehrstellen, wähle auf dieser Lehrstellenseite deinen Wunschberuf aus, klicke auf “Jetzt bewerben” und anschliessend auf den Button «bewerben».

Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?

Gehe auf www.usz.ch/lehrstellen und klicke auf deinen Wunschberuf. In der Beschreibung findest du die Vorgaben für eine Bewerbung. Achte auf Vollständigkeit und Sorgfalt!

Wie hebe ich mich von anderen Bewerberinnen und Bewerbern ab?

Mit einem vollständigen und sorgfältig gestalteten Dossier, das zu dir passt, sammelst du auf jeden Fall Pluspunkte. Benutze keine vorformulierten Sätze oder Floskeln. Uns interessiert vor allem: Weshalb hast du dich für diesen Beruf entschieden und warum bewirbst du dich gerade bei uns am USZ?

Wie ziehe ich mich für das Bewerbungsgespräch / den Bewerbungstag an?

Achte auf eine gepflegte Erscheinung: Trage bequeme, frisch gewaschene Kleidung und saubere Schuhe, worin du dich wohlfühlst. Hemd, Bluse oder unbedrucktes T-Shirt/Oberteil mit langen Hosen wäre zum Beispiel gut. Anzug passt bei uns nicht. „No-Gos“ sind zum Beispiel zerrissene Kleidung, löchrige Schuhe, kurze Hosen, Spaghettiträger, bauchfreie Shirts, kurze Röcke, Kaugummis und/oder Caps. Achte auch auf Körperpflege bzw. Hygiene.

Wie bereite ich mich auf ein Bewerbungsgespräch vor?

  • Falls du sie im Voraus kennst: lerne die Namen der Personen des Lehrbetriebs, die anwesend sein werden.
  • Studiere den Lageplan und den Treffpunkt, damit du sicher bist, wo du hingehen musst.
  • Nimm ein Tram oder einen Zug früher. Halte unsere Telefonnummer bereit, falls du dich verspätest.
  • Wenn du krank sein solltest, ruf uns so früh wie möglich an.
  • Nimm Papier und Stift / Laptop / Handy mit, um allfällige Fragen aufzuschreiben und Notizen zu machen. Handy auf lautlos stellen.
  • Überlege dir die Antwort auf die Fragen, wieso du genau bei uns die Lehre machen möchtest und wieso du die richtige Person für uns bist. Informiere dich im Internet und in den sozialen Medien über deinen Wunschberuf und das Universitätsspital Zürich.
  • Was willst du genauer wissen? Schreibe deine Fragen zum USZ oder zu deinem Wunschberuf auf.
  • Mache dir Gedanken zu folgenden Fragen:
    • Wo hast du allenfalls schon geschnuppert? Was hat dir da gefallen und was nicht?
    • Weshalb willst du diesen Beruf erlernen?
    • Was sind deine Stärken und Schwächen? Weshalb bist du für diesen Lehrberuf geeignet? Welche deiner Stärken sind für diesen Lehrberuf von Vorteil?
    • Was sind deine Hobbys?
    • Was erwartest du von der Lehre im Universitätsspital Zürich? Welche Herausforderungen kommen auf dich zu?

An einem Bewerbungsgespräch sollst du offen und „dich selber“ sein. „Schummeleien“ kommen rasch aus. Für alle Beteiligten ist es wichtig, „die richtige Person am richtigen Ort“ zu finden.
Manche Bewerberinnen und Bewerber sind nervös, das ist kein Minuspunkt und geht meistens im Verlauf des Gespräches vorbei. Wir wissen, dass es vielleicht dein erstes Bewerbungsgespräch ist. Frag nach, wenn du eine Frage nicht verstanden oder sie vergessen hast.

Wie ist der Ablauf eines Bewerbungsgesprächs am USZ?

Der Ablauf kann unterschiedlich sein. Folgende Punkte gehören dazu:

  • Du wirst begrüsst. Die Person, welche das Interview führt, stellt sich vor. Das können auch zwei Personen sein.
  • Du stellst dich selber vor.
  • Es werden dir Fragen zum Dossier und zu deiner Person gestellt – vielleicht entstehen neue Fragen im Verlauf des Gesprächs. Berichte etwas ausführlicher über dich, deine Fähigkeiten, deine Erfahrungen und deine Einstellungen.
  • Das USZ und die Ausbildung werden dir vorgestellt.
  • Du kannst eigene Fragen stellen.
  • Es wird besprochen, wie es weitergeht.

Wie ist der Ablauf eines Bewerbungstages am USZ (nur Berufe FaGe und MPA)?

  • Der Tag dauert von ca. 8.00 bis ca. 14.00 Uhr.
  • Mehrere Kandidatinnen und Kandidaten lösen gemeinsam und einzeln verschiedene Aufgaben.
  • Du kannst und musst dich nicht auf diesen Bewerbungstag vorbereiten. Es wird kein Fachwissen abgefragt. Die gestellten Aufgaben kannst du ohne Vorwissen lösen.
  • Es gibt ein Einzelgespräch.
  • Nimm einen Pausensnack und etwas zu trinken mit.

Hast du Fragen? Melde dich bei HRM Berufsbildung!

Tel. +41 43 253 05 66