Breadcrumb Navigation

Kinaesthetics Aufbauseminar

Eine Weiterbildung des USZ für Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner HF/FH, Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit (FaGe), Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales (AGS), welche mit kranken und schwer beeinträchtigten Menschen arbeiten.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, die im Grundkurs gelernten Konzepte der Kinästhetik den Kriterien entsprechend anzuwenden
  • nutzen ihre Bewegungs- und Handlungskompetenz bewusst, um schwierige pflegerische Aufgaben mit Patienten im eigenen Fachgebiet lösen zu können
  • können den Kinästhetik-Raster als Instrument einsetzen und damit die Ressourcen der Patienten einschätzen
  • sind in der Lage, die pflegerischen Tätigkeiten zu analysieren und nach den Konzepten der Kinästhetik zu planen, zu dokumentieren und zu begründen

Zielgruppe

Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner HF/FH, Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit (FaGe), Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales (AGS), welche mit kranken und schwer beeinträchtigten Menschen arbeiten.

Informationen & Anmeldung