Breadcrumb Navigation

News aus dem Fachbereich

Das erste Zürcher Kardioimmunologie-Symposium

02. November 2022

Vom 14. - 16. September 2022 fand in der Kartause Ittingen das erste europäische Kardioimmunologie-Symposium statt (Cardioimmunology Zurich 2022). Das Hauptziel des Meetings war, wissenschaftliche Ergebnisse auszutauschen und neue Erkenntnisse aus den Gebieten der Kardiologie und Immunologie zu diskutieren. Der Fortschritt in der kardioimmunologischen Forschung ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von immuntherapeutischen Therapien in der kardiovaskulären Medizin.

Am Meeting teilgenommen haben Forschende aus den Bereichen der Grundlagenimmunologie, Kardioimmunologie und der klinischen Kardiologie. In unterschiedlichen Themenblöcken zur Pathogenese, Diagnostik und Therapie der Herzmuskelentzündung haben weltweit führende Expertinnen und Experten ihre neusten Forschungsarbeiten und -pläne vorgestellt und diskutiert.

Das mit mehr als 150 Teilnehmende sehr gut besuchte Kardioimmunologie-Symposium bot allen Teilnehmern eine interaktive Plattform, um aktuelle Projekte und Daten in Postersitzungen und Kurzvorträgen zu präsentieren.

Aufgrund des grossen Interesses an diesem ersten Kardioimmunologie-Symposium und den begeisterten Rückmeldungen der Teilnehmenden wird die Veranstaltung als Kardioimmunologie-Symposium 2023 in Würzburg weitergeführt.

 

Kontaktinformationen

Burkhard Ludewig, Prof.

Wissenschaftlicher Abteilungsleiter, Klinik für Kardiologie

Verantwortlicher Fachbereich

Klinik für Kardiologie