Breadcrumb Navigation

Psychoonkologie bei Brustkrebs

Mit diesem Angebot richten wir uns an Personen, die mit der belastenden Diagnose Brustkrebs konfrontiert sind. Eine Krebserkrankung hat oft weitreichende Auswirkungen, die über Veränderungen und Belastungen des eigenen Körpers hinausgehen. Ängste, Müdigkeit oder psychischer Stress können zu unerwünschten Einschränkungen und Veränderungen im Alltag führen. Diese können das persönliche Umfeld, das Familienleben oder die berufliche Tätigkeitanbelangen betreffen.

Mit einer psychoonkologischen Beratung bzw. Begleitung unterstützen wir Betroffene und deren Angehörige mit ihrer neuen Lebenssituation und zeigen Wege auf, wie sie mit möglichen Einschränkungen und z. B. Ängsten umgehen können. Wir sehen häufig, dass Patienten von einer solchen aktiven Auseinandersetzung profitieren können. Dennoch ist auch klar, dass nicht jede betroffene Person eine solche Unterstützung wünscht oder gar benötigt.

Auch stellen sich manchmal Fragen zum Umgang mit den eigenen Kindern: Wie, wann und was soll man erzählen? Auch hierfür stehen wir den betroffenen Personen gerne mit Ratschlägen zur Seite.

Ablauf der Therapie

Im Erstgespräch wird die aktuelle Lebenssituation der betroffenen Person und deren Anliegen eruiert. Für ein Gespräch planen wir 60 Minuten ein. Je nach Situation und Wunsch der Betroffenen können weitere Gespräche stattfinden. Je nach individuellem Bedarf kann auch der Beginn einer Psychotherapie besprochen werden.

Verantwortliche Fachpersonen

Marco Aranowicz

Oberarzt i.V., Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik

Tel. +41 44 255 97 00

Jan Schulze, Dr. med.

Oberarzt, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik

Tel. +41 44 255 97 00

Für Patientinnen

Sie können sich entweder selbst anmelden oder von Ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt, Ihrer Spezialistin oder Ihrem Spezialisten zuweisen lassen.

Tel. +41 44 255 97 00

Für Zuweisende

Universitätsspital Zürich
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Haldenbachstrasse 18
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 97 00

Verwandte Krankheiten