Breadcrumb Navigation

Krebserkrankungen im Kindesalter Behandlungen

Das Spektrum von Diagnostik und Therapie ist breit und deckt alle bösartigen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter ab. Dazu gehören Leukämien, Lymphome, bösartige Erkrankungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe oder des Gehirns.

Dank unserem onkologischen Diagnostiklabor und dem Forschungslabor können wir bei unseren Patienten hochspezialisierte Untersuchungen durchführen und die Therapien nach modernsten medizinischen Standards individuell anpassen. Wir behandeln die meisten krebskranken Kinder im Rahmen von internationalen Behandlungsstudien. Dabei sind wir auch in engem Kontakt mit anderen Zentren und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Dies gibt Gewähr, dass die Patienten von den neuesten Erkenntnissen in der Therapie und Diagnostik profitieren können.

Onkologie am Universitäts-Kinderspital Zürich

Verantwortliche Ärztinnen und Ärzte

Jean-Pierre Bourquin, Prof. Dr. med.

Abteilungsleiter Onkologie, Universitäts-Kinderspital Zürich
Leiter Zentrum für Onkologie des Universitäts-Kinderspital Zürich, Comprehensive Cancer Center Zürich

Eveline Stutz, Dr. med.

Oberärztin Onkologie, Universitäts-Kinderspital Zürich
Koordinatorin Zentrum für Onkologie des Universitäts-Kinderspital Zürich, Comprehensive Cancer Center Zürich

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Tel. +41 44 266 74 55

Für Zuweisende

Anmeldung per Email an

Für zuweisende Ärztinnen, Ärzte und Kliniken besteht die Möglichkeit einer Teilnahme über ein Telekonferenzsystem.