Patient Engagement am Comprehensive Cancer Center Zürich

Durch die Zusammenarbeit und den Austausch mit Selbsthilfegruppen, Patientenorganisationen und Krebsligen möchten wir die Perspektive von Krebsbetroffenen besser verstehen und in den klinischen Alltag integrieren, um so die Versorgungsqualität stetig weiterzuentwickeln.

Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen, Patientenorganisationen und Krebsligen

Ehrenamtliche Unterstützungsangebote von Patientenorganisationen für Patienten mit einer hämatologischen Neoplaise:

Ehrenamtliche Unterstützungsangebote von Patientenorganisationen für Patienten mit Hautkrebs:

Ehrenamtliche Unterstützungsangebote von Patientenorganisationen für Patienten mit Lungenkrebs:

Ehrenamtliche Unterstützungsangebote von Patientenorganisationen für Patienten mit Darmkrebs

COLORECTUM – Patientennetz Darmkrebs

Selbsthilfe Zürich ist die Informations- und Beratungsstelle rund um das Thema Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen in der Stadt Zürich und umliegenden Regionen.

Selbsthilfe Zürich vermittelt Betroffene und Angehörige in Selbsthilfegruppen, bietet Starthilfe für den Aufbau von neuen Selbsthilfegruppen und unterstützt bestehende Gruppen bei Herausforderungen in ihrem Prozess.

Die Mitarbeitenden der kantonalen Krebsligen geben Auskunft und helfen bei der Neuorganisation der sozialen und finanziellen Situation. Krebsbetroffene müssen sich oft nicht nur mit medizinischen, sondern auch mit finanziellen und organisatorischen Fragen beschäftigen. Wer kümmert sich um die Kinder, wenn ein Elternteil ins Spital muss? Wie verändern sich die finanziellen Rahmenbedingungen, wenn jemand nicht mehr arbeiten kann?

Das Zürcher Lighthouse bietet unheilbar kranken, sterbenden Menschen seit über 25 Jahren einen Ort, um zur Ruhe zu kommen. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern verhelfen wir zu höchstmöglicher Lebensqualität und einem möglichst autonomen Abschied. Unser interdisziplinäres Team garantiert nicht nur eine ganzheitliche Pflege und persönliche Betreuung, sondern ein letztes Zuhause.

Patient:innen-Beirat des Comprehensive Cancer Center Zürich

Ziele

Der Patient:innen-Beirat des CCCZ setzt sich zum Ziel, die Perspektive von Patienten, Patientinnen, Betroffenen und Angehörigen besser zu verstehen und in die Planung und Durchführung von Abläufen und Projekten des CCCZ einzubeziehen. So möchten wir die Versorgungsqualität und Forschung am CCCZ patientenorientiert weiterentwickeln.

Aufgaben

Mit Hilfe des CCCZ Patient:innen-Beirats soll die Sichtweise von Betroffenen und Angehörigen in die Planung und Durchführung von Prozessen und Entscheidungen am CCCZ einfliessen. Eine enge Zusammenarbeit besteht bereits bei der Organisation von Patientenveranstaltungen des CCCZ, wie dem Cancer Survivor Day und den Patient Academies, die Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen mitgestalten und durch eigene Beiträge bereichern. Zudem sollen durch den gemeinsamen Austausch die Inhalten und Verständlichkeit der CCCZ Informationsmedien verbessert werden. Ein weiteres Projekt wird sich mit der Erarbeitung von „sichtbaren“ Patientenpfaden am CCCZ befassen.

Treffen

Der Patient:innen-Beirat des CCCZ wurde im Juli 2023 gegründet. Teilnehmende sind Vertreter von Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen sowie Mitarbeitende aus den CCCZ Kernbereichen Krebsmedizin und Krebsforschung. Die Sitzungen des CCCZ Patient:innen-Beirats finden regelmässig (mindestens zwei mal im Jahr) statt. Zudem werden bei Bedarf kleinere Projekt-spezifische Arbeitsgruppen geplant.

Teilnehmende 

Patientenorganisationen/Selbsthilfegruppen

  • Isabell Nünninghoff, Elle Help, Verein für gynäkologische Krebsarten
  • Christina Christen, Tavola Rosa Zürich, Europa Donna
  • Rosmarie Pfau, lymphome.ch, Patientennetz Schweiz
  • Michael Emmenegger, Verein Leben mit Lungenkrebs

Selbsthilfe Zürich

  • Nadia Maurer, Selbsthilfe Zürich

CCCZ

  • Erik Aerts, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
  • Prof. Dr. Konrad Basler, Institute for Molecular Life Sciences, Director CCCZ Basic Research
  • Catherine Frey Blanc, Klinik für Dermatologie, CCCZ Hautkrebszentrum
  • Dr. Anna Götz, CCCZ Pflege
  • Prof. Dr. med. Matthias Guckenberger, Klinik für Radioonkologie, Director CCCZ Outreach and Education
  • Marc Lutz, CCCZ Kommunikation
  • Linda Morgan, Klinik für Dermatologie, CCCZ Hautkrebszentrum
  • Meihan Sarwary, CCCZ Clinical Trials Program
  • Prof. Dr. med. Isabelle Schmitt Opitz, Klinik für Thoraxchirurgie, CCCZ Organzentrum Lungen und Thoraxonkologie
  • Danijela Simonovic-Juric, Klinik für Gynäkologie, CCCZ Brustkrebszentrum
  • Silke Uflacker, CCCZ Events
  • Prof. Dr. med. Andreas Wicki, Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, Director CCCZ Clinical Program
  • Dr. Maja Zenz, CCCZ Managing Director

Kontakt

Bei Fragen oder wenn Sie Themen in den CCCZ Patient:innen-Beirat einbringen möchten, schreiben Sie uns bitte an cccz@usz.ch.