Lichttherapie

Die Lichttherapie ist Bestandteil der Spezialeinheit für Physikalische Therapien. Ihr kommt in der Dermatologie eine besondere Bedeutung zu. Mit einer Lichttherapie behandeln wir verschiedene Hautkrankheiten – häufig ergänzt mit medikamentösen Behandlungen oder Hautpflege-Konzepten. Die Photodiagnostik befasst sich mit der Abklärung von Lichtdermatosen.

Anwendung

Anwendungen bei folgenden Krankheiten

  • Atopische Dermatitis (Neurodermitis)
  • Chronische Handekzeme
  • Exanthematischer Lichen ruber (Knötchenflechte)
  • Formen der Necrobiosis lipoidica
  • Graft-versus-host Erkrankung nach Knochenmarkstransplantation
  • Granuloma anulare
  • Lichen sclerosus et atrophicans
  • Mastozytosen der Haut (Urticaria pigmentosa)
  • Morphea
  • Pityriasis lichenoides acuta und chronica
  • Pruritus (Juckreiz) bei verschiedenen Grunderkrankungen oder idiopathischer Genese
  • Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte)
  • T-Zell-Lymphome der Haut (Mycosis fungoides)
  • Vitiligo (Weisse Hautfleckenkrankheit)

Photodiagnostik

Folgende Abklärungen kommen zur Anwendung:

  • Lichttreppe zur Feststellung der Empfindlichkeit des Patienten im UVA- und UVB-Bereich
  • Minimale phototoxische Dosis vor PUVA-Therapie
  • Photodynamische Diagnostik
  • Photopatchuntersuchungen zur Diagnostik von Photoallergien
  • Photoprovokationen zur Diagnostik der polymorphen Lichtdermatose, Photoallergien, Lupus erythematodes, und anderen Lichtdermatosen
  • Sichtbares Licht

Bestrahlungsquellen

Die Klinik verfügt über einen breiten „Park“ von Lichttherapie/diagnostik-Geräten, der nach neuen technischen Entwicklungen laufend aktualisiert wird.

Unser Spektrum umfasst:

  • Excimer UV-B 308nm
  • Belichtungskamm
  • Hochdruckstrahler UV-A1
  • PUVA (Psoralen plus UVA) in Form der Systemischen PUVA, Bade-PUVA und Re-PUVA
  • Rotlichtquellen für PDT (Photodynamische Therapie und Diagnostik)
  • Tageslicht-Kabine für PDT
  • Schmalspektrum UV-B 311nm
  • UV-A / UV-B

 

Video zu Lichttherapie

Leitung Physikalische Therapien

Laurence Imhof, PD Dr. med.

Leitende Ärztin, Dermatologische Klinik

Tel. +41 44 255 36 06
Spezialgebiete: Ästhetische Dermatologie, Physikalische Therapien (Lasermedizin, Photodermatologie/-therapie und Röntgentherapie), Hautkrebs-Bestrahlung beim Lymphom, Basaliom, Spinaliom und bei Aktinischer Keratose

Verantwortlicher Fachbereich